Krypto News

Hedera Governing Council wird Hashgraph IP erwerben und sich gleichzeitig zu Open-Source-Code verpflichten

                                                            Hedera – ein verteiltes öffentliches Hauptbuch für Web 3-Dapps – hat kürzlich dafür gestimmt, die geistigen Eigentumsrechte für den Hashgraph-Konsensalgorithmus von Swirlds, Inc., einem der Gründungsmitglieder des Hedera Governing Council, zu kaufen.  Darüber hinaus wird das Projekt in diesem Jahr auf ein Open-Source-Codemodell umgestellt.

Hederas Dezentralisierungspläne

Laut einer am Mittwoch mit CryptoPotato geteilten Pressemitteilung wird der Übergang zu Open Source unter der Apache 2.0-Lizenz erfolgen. Bisher hat Hedera eine Methode der „offenen Überprüfung“ verwendet, was bedeutet, dass der Code für die öffentliche Überprüfung einsehbar, aber nicht bearbeitbar war.

Darüber hinaus plant Hedera, seine C-Suite-Rollen aufzulösen, um mehr Macht an den Hedera Governing Council zu übertragen. Die Ärzte Leemon Baird und Mance Harmon – jeweils CTO und CEO von Hedera – werden nun in gleichwertige Positionen bei Swirlds, Inc. wechseln. Hedera erklärt, dass dies Teil seiner Mission ist, alle zentralisierten Personalstrukturen aus dem Projekt zu entfernen.

Zu diesem Zweck wird die Organisation in diesem Jahr auch Community-Staking-Knoten einführen.

„Die Vision war schon immer, dass Hedera eine von Council-Mitgliedern geleitete Organisation ist, die die dezentralisierteste Governance und damit das breiteste öffentliche Netzwerk auf dem Markt ermöglicht“, sagt Scott Thiel, Partner bei DLA Piper, ein Governing Council-Mitglied.

Thiel erklärte, dass angesichts der „wachsenden öffentlichen Nachfrage“ nach Distributed-Ledger-Technologien jetzt ein besserer Zeitpunkt denn je sei, um die rasche Einführung von Hedera zu fördern.

Der Regierungsrat von Hedera besteht derzeit aus 25 Unternehmen, gegenüber nur 5, als das Projekt gestartet wurde. Zu den Mitgliedern gehören IBM, Chainlink, Google und Deutsche Telekom.

Was ist Hashgraph?

Der Hashgraph von Hedera ist als skalierbare, energieeffiziente Distributed-Ledger-Lösung für Web-3-Dapps konzipiert. Dies ist ein von typischen Blockchain-Projekten abweichender Ansatz, ähnlich wie IOTA eine einzigartige Datenstruktur namens „The Tangle“ verwendet.

Siehe auch  Enjins Efinity gewann Polkadots sechste Parachain mit 214 Millionen US-Dollar

Im Gegensatz zu Blockchains verwirft der Hedera-Hashgraph keinen Container mit Transaktionen, wodurch er effizienter wird. Es ist auch kein energieintensives Proof-of-Work-Mining erforderlich, das Bitcoin zur Sicherung des Netzwerks durchführt.

Hedera hat das Hashgraph-IP in der Gewissheit erworben, dass es innerhalb seines Ökosystems nicht zu einer Netzwerkaufteilung kommen wird. Daher wird die Freigabe des Patents, das seine Exklusivität für die Öffentlichkeit aufrechterhält, am besten als Mechanismus dienen, um das interne Wachstum anzukurbeln, anstatt den Marktkonkurrenten neue Vorteile zu verschaffen.

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.