Bitcoin NewsEthereum NewsFontHedera HashgraphHodlKrypto NewsStrong

Hedera steigt um 23 %, während HBAR die ganze Woche über in den Charts ganz grün blüht

Hedera ist ein starker Konkurrent im DeFi-Bereich, da es einige der besten Kennzahlen der Branche aufweist. Nach aktuelle Analyseerreichte das Ökosystem 5.500 Transaktionen pro Sekunde. TPS wird verwendet, um DeFi-Projekte miteinander zu vergleichen. Bisher schlägt Hedera Ethereum in Bezug auf durchschnittliche Transaktionen pro Sekunde.

Der Bereich der NFTs erweitert sich auch für das Hedera Hashgraph-Ökosystem. Erst im vergangenen Jahr erzielte das Netzwerk einen Partnerschaft mit LG für ihr Art Lab, den Vorstoß des Unternehmens in die Metaverse.

Mit einer vollständigen und detaillierten Roadmap für die Entwicklung könnten die Preissteigerungen von HBAR eine kontinuierliche Welle sein, auf der das Ökosystem reiten kann.

5.500+ MAX TPS wurden erreicht

Wow, das BEAST ist aufgewacht 😤$HBAR wird die Welt sehr bald schockieren, dies ist EIN Unternehmensanwendungsfall, stellen Sie sich 5, 10, 20 vor, Sie bekommen das Bild. #HBAR #Hedera #HBARbarians pic.twitter.com/cWpWgiLa3m

— Nick | Crypto Crusader (37K) (@NCashOfficial) 16. Januar 2023

Externe Entwickler bringen Hedera voran

Auf der Consumer Electronic Show, oder besser bekannt als CES, kündigte LG Pläne an, seine Reichweite mit Hedera auf Web3 auszudehnen. Berichten zufolge würde das Unternehmen die netzwerkbasierte Krypto-Geldbörse nutzen Blade-Geldbörse.

Die Wallet soll die einzige Krypto-Wallet sein, die von Dritten geprüft wurde, was sie zu einer der sichersten in der Branche macht. Mit den Art Labs von LG gewinnen eine Auszeichnung auf der CES in diesem Jahr, können wir weitere externe Entwicklungen für das Netzwerk erwarten, die die Nutzung für das Ökosystem langfristig vorantreiben.

Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2023 wurde LG Art Lab mit den Innovation Awards ausgezeichnet! pic.twitter.com/3xaEQu4ghp

Siehe auch  Laut Binance unterbricht die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars die Arbeit für Krypto-Kunden

– LG Art Lab (@LGArtLab) 10. Januar 2023

HBAR: Was passieren kann

Hederas natives Token hat den Altcoin-Aufschwung verfolgt, um verlorenes Terrain zurückzugewinnen. Wann FTX ist zusammengebrochen, verlor HBAR mehr als 35 % seines Wertes. Als die Krypto-Rallye begann, stieg der Token innerhalb von nur 17 Tagen um 52 %.

Dr. Leemon Baird, ein Informatiker, und Mance Harmon, ein Technologiemanager, gründeten Hedera im Jahr 2018. Im Jahr 2015 gründeten sie Swirlds, das später zu Hedera expandierte, das schließlich in Hedera Hashgraph umbenannt wurde.

HBAR-Gesamtmarktkapitalisierung bei 1,3 Milliarden US-Dollar auf dem Tages-Chart | Diagramm: TradingView.com

In der Zwischenzeit testet HBAR bei seinem aktuellen Preis von 0,549 $ seinen Widerstand von 0,0555 $, der brechen kann oder nicht. Wenn sich der Aufwärtstrend des Preises fortsetzt, sollten die HBAR-Bullen in der Lage sein, den Widerstand von 0,0641 $ anzuvisieren, um verlorenes Terrain zurückzugewinnen.

Sollte HBAR jedoch auf diesem Niveau einer Korrektur ausgesetzt sein, könnten Anleger und Händler mit einer Unterstützung bei 0,0506 $ rechnen, damit der Token eine gesunde Aufwärtsdynamik beibehält.

HederaBild: Das tägliche Hodl

In der Zwischenzeit sollten Investoren und Händler den NFT-Markt beobachten und wie er auf die Aggressivität von LG bei seinem Metaverse-Projekt reagiert. Da das Unternehmen mehr Technologien entwickelt, um NFTs zum Mainstream zu machen, würde die Verwendung von Hedera mehr Aufmerksamkeit auf das Ökosystem lenken, was letztendlich HBAR zugute kommt.

Investoren und Händler sollten auch die Preisbewegung von Bitcoin beobachten, da die beiden Vermögenswerte eine hohe Korrelation aufweisen. Insgesamt ist HBAR ein guter langfristiger Halt für Investoren und Händler.

Vorgestelltes Bild von Puracy

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.