AlgorandAnalysenChilizDataKrypto NewsReserveStrong

Hier ist, warum Algorand nach einem Sprung von 15 % eine Outperformance erzielt

Die Layer-1-Blockchain trotzte am Donnerstag dem breiteren Kryptomarkt, nachdem sie die Ernennung von Michele Quintaglie zum Chief Marketing Officer bekannt gegeben hatte.

Die zentralen Thesen

  • ist um 15 % gestiegen, nachdem die Ernennung von Michele Quintaglie zum neuen Chief Marketing Officer bekannt gegeben wurde.
  • Quintaglie verfügt über Erfahrung bei einigen der weltweit führenden Unternehmen, darunter Visa (NYSE:), Fidelity und Raytheon Technologies (NYSE:).
  • Dank seiner Partnerschaft mit dem führenden Fußballverband FIFA erfreut sich Algorand im Vorfeld der Weltmeisterschaft im November eines erhöhten Interesses.

Algorand ist eine von nur einer Handvoll Kryptowährungen im grünen Bereich, nachdem die Federal Reserve gestern die US-Zinsen um 75 Basispunkte angehoben hat.

Algorand trotzt dem Markt

Algorand hat einen neuen CMO eingestellt.

Das Unternehmen hinter der selbsternannten „nachhaltigen Blockchain“ gab am Mittwoch bekannt, dass es Michele Quintaglie als neuen Chief Marketing Officer eingestellt hat. Quintaglie tritt Sean Ford, dem neuen Interims-CEO von Algorand, bei, nachdem der vorherige CEO des Unternehmens, Steven Kokinos, die Position im Juli verlassen hatte.

Quintaglie verfügt über Erfahrung bei einigen der weltweit führenden Unternehmen, darunter Positionen als Kommunikationsleiter bei Visa und Fidelity sowie als Leiter für globale Medienbeziehungen und öffentliche Angelegenheiten bei Raytheon (NYSE:) Technologies.

Algorand scheint wohlwollend auf Quintaglies Ernennung reagiert zu haben. Seit die Nachricht gestern bekannt wurde, ist der ALGO-Token um mehr als 15 % gestiegen. Es ist eine von nur einer Handvoll Kryptowährungen im grünen Bereich, nachdem der Markt auf die Zinsen der Federal Reserve von 75 Basispunkten reagiert hat.
Hier ist, warum Algorand nach einem Sprung von 15 % eine Outperformance erzielt, Krypto News Aktuell
Trotz der heutigen positiven Preisbewegungen ist Algorand jedoch immer noch kurz vor seinem Bullenmarkt-Höhepunkt. ALGO erreichte im November 2021 kurzzeitig einen Höchststand von rund 2,98 $, hat aber viel von seinem Wert verloren, als Krypto und Aktien im Laufe des Jahres 2022 als Reaktion auf Zinserhöhungen der Federal Reserve und sich verschlechternde makroökonomische Bedingungen abstürzten.

Wieder Rückenwind

Die gestrige Ernennung zum Chief Marketing Officer ist nicht der erste Rückenwind für Algorand in den letzten Monaten.

Im Mai sicherte sich Algorand eine Partnerschaft mit dem weltweit führenden Fußballverband, der FIFA. Nachdem die FIFA angekündigt hatte, dass Algorand die offizielle Blockchain-Plattform der Organisation werden würde, erhielt das ALGO-Token einen Aufwärtstrend und verhalf ihm zu einer breiteren Präsenz.

Seit der FIFA-Partnerschaft erfreut sich Algorand eines gestiegenen Interesses von Investoren und Fußballfans. Anfang dieses Monats stellte die FIFA „FIFA+ Collect“ vor, eine neue Plattform, die es Fußballfans ermöglicht, einzigartige digitale Sammlerstücke der legendärsten Momente von FIFA-Weltmeisterschaften zu besitzen.

Gemäß der jüngsten Partnerschaft verwendet FIFA+ Collect die Algorand-Blockchain, um den Eigentumsnachweis zu verifizieren. Der FIFA+ Collect-Marktplatz ging am Donnerstag live, was neben der Ankündigung der Einstellung zum Aufstieg von ALGO beigetragen haben könnte.

An anderer Stelle übertreffen auch andere fußballorientierte Krypto-Angebote den breiteren Markt. Chiliz, eine Blockchain, mit der Benutzer Fan-Token für europäische Top-Fußballklubs prägen können, hat ihren einheimischen CHZ-Token im Vorfeld der FIFA-Weltmeisterschaft im November in die Höhe schnellen lassen. CHZ ist gegenüber seinen Tiefstständen im Juni um über 183 % gestiegen, während Fan-Token für Klubs wie den FC Barcelona und Manchester City ebenfalls bemerkenswerte Gewinne erzielt haben.

Ob Algorand weiter profitieren wird, wenn die Weltmeisterschaft näher rückt, ist noch nicht klar. Angesichts eines derart instabilen wirtschaftlichen Umfelds sind Vermögenswerte wie Kryptowährungen, die am anderen Ende der Risikokurve liegen, im Falle einer Rezession am anfälligsten.

Dennoch scheint Algorand eine solide Grundlage zu schaffen, indem es Top-Talente einbringt und wichtige Partnerschaften schmiedet. Als solches wird es wahrscheinlich gut positioniert sein, wenn sich der Kryptomarkt in Zukunft zu erholen beginnt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.