Krypto News

Hier ist, was die Mehrheit der Finanzberater davon überzeugen würde, grünes Licht für Krypto-Investitionen zu geben: Bericht

Neue Daten zeigen, was Finanzberater in den USA brauchen würden, um in den Krypto-Raum zu investieren.
Laut einer kürzlich durchgeführten Nasdaq-Umfrage unter 500 Finanzberatern, die eine Investition in Krypto erwägen, wären 72 % bereit, das Vermögen ihrer Kunden in Kryptowährungen zu investieren, wenn die Aufsichtsbehörden einen Spot Exchange Traded Fund (ETF) genehmigen.

Die Studie stellt fest, dass die überwältigende Mehrheit der Wertpapiermakler plant, ihr Engagement in Krypto-Assets in den nächsten 12 Monaten zu erhöhen, während keiner von ihnen plant, es zu verringern. Es wurde auch festgestellt, dass 86 % aller Befragten planen, ihre Kryptozuweisungen in den nächsten 12 Monaten zu erhöhen, während 0 % planen, sie zu verringern.

Darüber hinaus sagen 50 %, dass sie bereits Bitcoin (BTC)-Futures-ETFs verwenden, während 28 % sagen, dass sie planen, innerhalb eines Jahres damit zu handeln.

Wie Jake Rapaport, Head of Digital Asset Index Research bei Nasdaq, sagte,

„In den letzten zehn Jahren haben sich Finanzberater darauf konzentriert, Vermögenswerte in Indexfonds umzuschichten. Da sie digitale Vermögenswerte in ihre Anlagestrategien integrieren, bekunden sie starkes Interesse an einem ähnlichen Vehikel, das ihren Kunden ein breites Anlageklassenengagement bieten kann.

Die überwiegende Mehrheit der von uns befragten Berater plant entweder, mit der Allokation auf Krypto zu beginnen oder ihre bestehende Allokation auf Krypto zu erhöhen. Da die Nachfrage weiter steigt, werden Berater nach einer institutionellen Lösung für die Krypto-Frage suchen, die jetzt die Kundengespräche dominiert.“

Doch trotz der Diskussion über ETFs glauben die meisten Befragten nicht, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) im Jahr 2022 einen genehmigen wird.

Die Umfrage zeigt, dass nur 38 % die Genehmigung eines Kassa-ETF in diesem Jahr erwarten, während 31 % dies für unwahrscheinlich und 24 % für weder wahrscheinlich noch unwahrscheinlich halten.

Siehe auch  Die britische Wirtschaft rutschte im Jahr 2023 in eine Rezession

Die Finanzberater weisen auch darauf hin, dass eine ideale Krypto-Allokation für ihre Kunden 6 % ihrer Portfolios betragen würde.

Laut einem früheren Bericht von Bloomberg-Analysten könnte die SEC im nächsten Jahr möglicherweise einen Spotmarkt-Bitcoin-ETF genehmigen.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.