ArkBitcoin NewsKrypto News

Hier ist, was laut Cathie Wood of Ark Invest den Preis von Bitcoin um 700.000 US-Dollar erhöhen könnte

Cathie Wood, CEO von ARK Invest, sagt, dass institutionelle Anleger und Schwellenländer den Preis von Bitcoin (BTC) auf 760.000 US-Dollar steigen lassen können.
In einem neuen Interview mit Saxo Bank CIO Steen Jakobsen und dem Leiter der Aktienstrategien Peter Garnry erklärt Wood, warum Bitcoin die neue Anlageklasse ist, nach der Institutionen gesucht haben.

„Die Korrelation der Renditen hier ist im Vergleich zu jeder anderen Anlagebasis sehr, sehr gering. Die höchste Korrelation zwischen Bitcoin und anderen Vermögenswerten sind Immobilien, und das ist eine 0,3.

Das ist das Höchste. Wenn man sich die meisten anderen anschaut, sehr geringe Korrelationen. Das suchen institutionelle Anleger.“

Wood sagt, dass die Schwellenländer Bitcoin wahrscheinlich annehmen werden, insbesondere nachdem El Salvador die Flaggschiff-Kryptowährung im September als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat.

„Bitcoin ist das erste private, globale, regelbasierte Währungssystem, das die Welt je gekannt hat. Wir glauben, dass das, was in El Salvador passiert, unglaublich ist.

Wir glauben, dass die Schwellenländer Bitcoin annehmen werden. Viele von ihnen haben korrupte Regime und trauen ihren Währungsbehörden nicht. Sie trauen ihren Politikern im Allgemeinen nicht, und deshalb denken wir, dass Schwellenländer hier ein großer Anwendungsfall sind.“

Wood sagt, dass BTC um astronomische 700.000 US-Dollar steigen könnte, wenn Schwellenländer und Institutionen den digitalen Vermögenswert weltweit annehmen. Schwellenländer würden einen zusätzlichen Wert von 200.000 US-Dollar schaffen, während Institutionen weitere 500.000 US-Dollar hinzufügen würden.

„Allein dieser Anwendungsfall wird meiner Meinung nach 200.000 US-Dollar betragen, wenn er vollständig in den Schwellenländern übernommen würde.“ [excluding] China. Das würde 100.000 bis 200.000 Dollar ausmachen.

Wenn Institute 5 % ihrer Portfolios global zuweisen würden [excluding] China, allein dieser Anwendungsfall würde 500.000 US-Dollar zusätzlich zu den 60.000 US-Dollar im Preis von Bitcoin betragen.“
.

Siehe auch  Berichten zufolge hat die chinesische Strafverfolgungsbehörde Krypto im Wert von 1,7 Milliarden US-Dollar beschlagnahmt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.