DogecoinKrypto News

Ich werde Dogecoin trotz der 258-Milliarden-Dollar-Klage weiterhin unterstützen


Elon Musk, der reichste Mann der Welt und selbsternannter Dogenvater, hat seine unerschütterliche Unterstützung für die führende Meme-Kryptowährung Dogecoin erklärt.

Elon Musk wird Dogecoin weiterhin unterstützen

Der Tesla-CEO hat heute auf Twitter gepostet: „Ich werde Dogecoin weiterhin unterstützen.“ Er gab auch als Antwort auf einen Benutzer bekannt, dass er die Memecoin immer noch kauft.

Wie üblich reagierte DOGE auf den Tweet des Milliardärs, und der Preis stieg trotz des rückläufigen Marktes um 11 % von 0,052 $ auf 0,058 $.

Musks Erklärung seiner fortgesetzten Unterstützung für Dogecoin kommt wenige Tage, nachdem ein amerikanischer Investor eine Klage in Höhe von 258 Milliarden US-Dollar gegen ihn und zwei seiner Unternehmen, Tesla und SpaceX, wegen angeblicher Förderung von DOGE und Manipulation des Preises der Kryptowährung eingereicht hat.

Ich werde Dogecoin weiterhin unterstützen

– Elon Musk (@elonmusk) 19. Juni 2022

Wie berichtet, bezeichnete der Kläger Keith Johnson Dogecoin als „Krypto-Pyramidensystem“ und behauptete, Musk und seine Unternehmen hätten es bewusst als legitime Investition gefördert.

Der Kläger argumentierte, dass die Befürwortung von Dogecoin durch den Milliardär viele Menschen dazu veranlasst habe, in die Kryptowährung zu investieren, die derzeit um mehr als 90 % unter ihrem Allzeithoch von 0,73 $ im Jahr 2021 liegt.

Johnson fordert vom Milliardär 86 Milliarden Dollar Schadensersatz und 172 Milliarden Dollar für Verluste, die seit 2019 durch DOGE-Trades entstanden sind. Er möchte auch, dass Musk aufhört, die Kryptowährung zu fördern oder zu unterstützen.

Elon Musk: Dogecoin Rulz

Obwohl Elon Musk bis 2021 nicht vollständig im Krypto-Raum aktiv war, war sein erster Tweet über Dogecoin im April 2019, als er ein Hundemem mit der Überschrift „Dogecoin rulz“ teilte.

Im Jahr 2021 wurde der Tesla-CEO zu einem der größten Influencer von Crypto. Seitdem hören Krypto-Investoren zu, wenn der Milliardär spricht, und die Preise steigen oder fallen, je nachdem, wie optimistisch seine Tweets sind.

Zum Beispiel, wenn Musk hinzugefügt Bitcoin zu seiner Twitter-Biografie im Januar 2021, die führende Kryptowährung legte um 15 % zu. In ähnlicher Weise wurden Millionen aus dem Kryptomarkt ausgelöscht, als er angekündigt dass Tesla die Annahme von BTC-Zahlungen aufgrund von Umweltbedenken im Mai desselben Jahres einstellen würde.

Nachdem Elon Musk sich über die Umweltauswirkungen von Bitcoin beschwert hatte, wurde er ein begeisterter Unterstützer von Dogecoin. Er fing an, über die Memecoin zu twittern, und die Preise reagieren in der Regel entsprechend. Letzten Monat kündigte der Milliardär an, dass Benutzer Tesla-Merchandise mit DOGE kaufen könnten, wobei SpaceX bald folgen wird. Dogecoin stieg Minuten nach der Ankündigung um 15 %.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.