Bitcoin NewsChainlink NewsEthereum NewsKrypto NewsPolkadot NewsSolana News

Institutionelle Anleger investieren 346 Millionen US-Dollar in Kryptowährungen – hier sind die Gewinner

Krypto-Investmentprodukte verzeichneten eine weitere Woche mit Zuflüssen, so dass der Anstieg nun auf neun aufeinanderfolgende Wochen mit Zuflüssen ansteigt. Laut CoinShares‘ neuester Bericht beliefen sich die Zuflüsse in Kryptoprodukte letzte Woche auf insgesamt 346 Millionen US-Dollar, wobei einige Kryptos mehr Investitionen erhielten als andere. Mit den Zahlen der letzten Woche beläuft sich der Gesamtwert der Zuflüsse in Krypto-Investmentfonds in diesem Jahr nun auf 1,663 Milliarden US-Dollar.

Institutionelle Investitionen in digitale Vermögensprodukte sind nun auf dem höchsten Stand seit dem Bullenmarkt Ende 2021. Laut CoinShares beläuft sich das gesamte verwaltete Vermögen (AuM) nun auf 45,3 Milliarden US-Dollar. Der größte Impuls für diesen Anstieg kam nach der Ankündigung der Anwendung von Spot-Bitcoin-ETFs in den USA. Anwendungen von Stelle Ethereum ETFs trat letzte Woche der Liste bei und steigerte die Flut an Zuflüssen in Ethereum ETPs verlängerten letzte Woche ihren positiven Vierwochenlauf von 103 Millionen US-Dollar.

Obwohl der Kryptomarkt volatil ist und sich noch in der Anfangsphase befindet, hat er eine ganze Reihe reicher Visionäre und institutioneller Händler angezogen. Während Unternehmen wie Mikrostrategie und Tesla spontan durch den Kauf von Krypto-Assets investieren, investieren andere in Vermögenswerte über börsengehandelte Produkte (ETPs). Dies ist besonders gut, da die institutionelle Unterstützung in ETPs auch mehr Stabilität und Legitimität in den Raum bringt.

CoinShares zufolge hat Bitcoin die meisten Zuflüsse angezogen. Bitcoin stand in den letzten Monaten im Rampenlicht, insbesondere da Spot-Bitcoin-ETFs auf ihre Zulassung in den USA warten. Letzte Woche verzeichneten Bitcoin-ETPs insgesamt 312 Millionen US-Dollar an neuen Zuflüssen, sodass sich die Gesamtzuflüsse in diesem Jahr auf 1,55 Milliarden US-Dollar belaufen. Gleichzeitig verzeichneten Ethereum ETPs einen Zufluss von 33,5 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 915 % gegenüber den Zuflüssen von 3,3 Millionen US-Dollar in der Vorwoche.

Siehe auch  Die neuesten Bitcoin-Kommentare von Elon Musk signalisieren laut Top-Analyst eine massive Verschiebung des BTC-Trends

Solana-ETPs hingegen verzeichneten einen Zufluss von 3,5 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 74 % gegenüber dem Zufluss der Vorwoche von 13,6 Millionen US-Dollar entspricht. Polkadot und Chainlink verzeichneten ebenfalls Zuflüsse in Höhe von 0,8 Millionen US-Dollar bzw. 0,6 Millionen US-Dollar. Andererseits verzeichneten Short-Bitcoin-Produkte letzte Woche Abflüsse in Höhe von 0,9 Millionen US-Dollar, die dritte Woche in Folge mit Abflüssen.

ETPs sind nach wie vor eine der besten Möglichkeiten für institutionelle Anleger, sich in Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu engagieren. Der Anteil des ETP-Volumens am gesamten Spot-Bitcoin erreichte letzte Woche 18 %. Dies dürfte sich bald ändern, wenn Spot-ETFs zugelassen werden und institutionelle Anleger eine andere Möglichkeit haben, sich in Bitcoin zu engagieren. Experten sagen, die erste Genehmigung für Spot-ETFs könnten Anfang 2024 auf den Markt kommen.

Mit Blick auf die Zukunft der Krypto-Investmentprodukte und institutionellen Investitionen in den Kryptomarkt bleibt abzuwarten, wie sich die Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs und anderen Entwicklungen in der Branche auf die Zuflüsse und den Gesamtmarkt auswirken wird.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr Solana News finden Sie hier

Mehr Chainlink News finden Sie hier

Mehr Polkadot News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.