Krypto NewsShared

Internationale Boutique-Hotelgruppe nimmt Buchungen in Crypto an

Gäste der Pavilions Hotels & Resorts können ihre Unterkunft ab sofort mit über 40 Kryptowährungen bezahlen, darunter BTC und ETH. Der Service ist ab heute – 7. Juli – verfügbar.

Ein exotisches Abenteuer im Austausch für Krypto

Laut einem aktuellen Pressemitteilung, The Pavilions Hotels & Resorts hat sich mit der Kryptowährungs-Handelsplattform Coindirect zusammengetan, um seinen Kunden die Möglichkeit der Zahlung digitaler Vermögenswerte zu bieten.

Die Gäste der Hotelgruppe können aus mehr als 40 verschiedenen virtuellen Währungen wählen, um ihre Unterkunft zu buchen, wobei die beiden nach Marktkapitalisierung größten sind – Bitcoin und Ether sind zwei davon.

Der CEO und Mitbegründer von Coindirect, Jesse Hemson-Struthers – wies auf die Vorteile der gegenseitigen Partnerschaft hin:

„Wir sind stolz darauf, unseren Partnern eine Plattform für sofortige sichere Zahlungen mit über 40 Kryptowährungen zu bieten. Gäste können in der Kryptowährung ihrer Wahl bezahlen, basierend auf der Währung und dem Ort, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Buchung befinden, und bieten mehr Freiheit und einen zeitgemäßen, persönlichen Service.“

Der Gründer und Eigentümer von The Pavilions Hotels & Resorts – Gordon Oldham – wiederum meinte, dass die Zahlungsflexibilität etwas ist, das die Gäste schätzen würden. Darüber hinaus verriet er, dass die Hotelgruppe „stolz ist, mit dieser aufregenden neuen Krypto-Zahlungsmethode die Branche in der digitalen Welt anzuführen“.

Darüber hinaus werden The Pavilions Residences – mit Sitz in Phuket und Niseko – auch digitale Assets für Immobilienverkäufe akzeptieren. Die Implementierungen sollen ab heute – 7. Juli freigeschaltet werden und sind auf der offiziellen Website der Hotelgruppe bereits als Option gekennzeichnet.

Siehe auch  Ethereum Der Preis sinkt, während die Bullen in den Hintergrund treten

Die Pavilions Hotels & Resorts haben kürzlich ihre neuen Hotels in Phuket, Thailand, und Palawan-Inseln auf den Philippinen angekündigt. So wurde das Portfolio auf 14 Standorte weltweit erweitert, darunter exotische Destinationen wie Bali, Himalaya, Mongolei, Niseko neben europäischen Großstädten.

Wyndham Hotels and Resorts testen ein BTC-Prämienprogramm

Das Hotelunternehmen mit Sitz in New Jersey – Wyndham Hotels and Resorts – trat ein einen Partnerschaftsvertrag mit dem internationalen Krypto-Start-up Bakkt, um mit einem Bitcoin-Belohnungsprogramm zu experimentieren.

Gäste der Hotelgruppe können diese Art von Prämien über die Bakkt-Anwendung anfordern. Darüber hinaus könnten Kunden Bitcoin in Bargeld oder ermäßigte Geschenkkarten umwandeln. Es wird geschätzt, dass Bakkt mit diesem Schritt ein Engagement in dem nach Marktkapitalisierung größten digitalen Vermögenswert in Millionenhöhe gewähren könnte.

Sheela Zemlin – Chief Revenue Officer bei Bakkt – kommentierte:

„Trotz der Volatilität, die wir auf dem Markt sehen, gibt es eine breitere Akzeptanz bei Kunden und Unternehmen und der Erwerb digitaler Assets nimmt zu.“

Die Bitcoin-Futures-Plattform – Bakkt – ihrerseits startete Anfang April ihre lang erwartete Anwendung.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.