Bitcoin NewsChainlink NewsCoinKrypto NewsLinkPolkadot News

Investoren wenden sich an den Vorverkauf von NuggetRush Chainlink und Celestia stehen vor Abschwüngen

NuggetRush überschreitet etablierte P2E-Grenzen mit steigendem Vorverkauf

NuggetRush (NUGX) ist das neueste Blockchain-Spiel, das das Interesse von P2E-Spielern und Kryptowährungsinvestoren auf der ganzen Welt weckt. Das Projekt wird das allererste Blockchain-Spiel starten, das ein fesselndes Mining-Erlebnis und reale finanzielle Belohnungen verspricht.

Im Mittelpunkt von NuggetRush (NUGX) steht ein realistisches Bergbauabenteuer, bei dem Spieler erfahrene Miner und effiziente Maschinen einsetzen, um wertvolle finanzielle Belohnungen zu verdienen. Das Gameplay beinhaltet den Aufbau eines Bergbauteams, die Rekrutierung besserer Arbeiter, die Vermessung von Land, den Kauf von Maschinen und die Erfüllung von Bergbaumissionen.

Spieler können zusammenarbeiten, um ein Multiplayer-Erlebnis zu genießen und zusätzliche NFT-Gaming-Belohnungen zu verdienen, indem sie Mining-Partnerschaften beitreten und Gruppenaufgaben erledigen.

Neben dem unterhaltsamen Spielerlebnis von NuggetRush (NUGX) bietet das Projekt eine spannende finanzielle Möglichkeit für Spieler und Investoren. Einerseits können Spieler ihre NFTs auf dem Marktplatz des Spiels gegen echtes Gold eintauschen. Andererseits können Spieler ihre NuggetRush NFTs einsetzen, um einen effektiven Jahreszins von 20 % zu erhalten.

Darüber hinaus stellt der NUGX-Token für vorsichtige Anleger einen hochwertigen Vermögenswert dar. Der Wert von NUGX ist um 80 % von 0,010 US-Dollar in der ersten Runde auf 0,018 US-Dollar in der fünften Vorverkaufsrunde gestiegen. Es wurden bereits fast 167 Millionen NUGX-Token verkauft. Der Blockchain-ICO des Projekts endet bald und NUGX wird kurz darauf gelistet. Viele Anleger freuen sich jedoch mehr über den Preisanstieg um 11,1 % auf 0,020 $.

Weitere Informationen zu NUGX finden Sie auf der NuggetRush-Vorverkaufs-Website.

Die Verluste von Celestia nehmen aufgrund der hohen Einsatzaktivität zu

Die Aufwärtsdynamik von Celestia (TIA) ist leicht zurückgegangen, obwohl Celestia (TIA) seit November 2023 einer der Top-Altcoins auf dem Markt ist. Nach dem Start seiner Mainnet-Dienste am 31. Oktober 2023 trat Celestia (TIA) in einen Aufwärtstrend ein, der bis Ende Januar 2024 andauerte.

Siehe auch  Solana (SOL) rutscht auf 105 US-Dollar ab, da die Händler ihre Aufmerksamkeit anderswo lenken

Allerdings hat die Preisdynamik von Celestia in der vergangenen Woche nachgelassen. TIA wurde am 1. Januar bei 13,98 $ gehandelt. Zwei Wochen später stieg TIA am 15. Januar um 36,1 % auf 19,03 $. Am 21. Januar fiel TIA dann auf 16,82 $, bevor es sich bis zum 27. Januar um 10,4 % auf 17,05 $ erholte.

Der Absturz von Celestia (TIA) verblüffte die Anleger, da seine Netzwerkaktivität und coin Der Einsatz blieb im Januar hoch. Mehrere Investoren erhöhten den Einsatz von Celestia-Tokens, da neue Netzwerke Airdrops für TIA-Staker anboten.

Trotz des Rückgangs gehen Analysten davon aus, dass sich Celestia (TIA) aufgrund der jüngsten Partnerschaft mit Polkadot und Arbitrum erholen wird. Diese Partnerschaften könnten die Netzwerkaktivität von Celestia steigern und so den TIA um 13,4 % auf 19,35 US-Dollar steigern.

Chainlink fällt inmitten eines marktweiten Rückgangs

Der Dezember 2023 war ein sehr bullischer Monat für Altcoins wie Chainlink (VERKNÜPFUNG). Das Interesse an Spot-Bitcoin-ETFs war sehr groß und führte zu einem Anstieg Chainlink's Handelsaktivität. Daten von CoinMarketCap zeigten das Chainlinkist zwischen Oktober und Dezember 2023 von 4 Milliarden US-Dollar auf 9 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Jedoch, ChainlinkDie Aufwärtsdynamik von (LINK) ließ im Januar deutlich nach. LINK wurde am 1. Januar für 15,54 $ verkauft. Am 9. Januar fiel es um 11,7 % auf 13,71 $. LINK erholte sich am 17. Januar um 14,7 % auf 15,73 $, bevor es am 27. Januar um 8,8 % auf 14,34 $ fiel.

ChainlinkDer Rückgang von (LINK) fiel mit dem jüngsten Marktabschwung zusammen. Bitcoin war in der dritten Januarwoche unter 40.000 US-Dollar gefallen, was zu einem Rückgang der Handelsaktivität bei vielen Altcoins führte. Infolge, Chainlinkist im Januar 2024 um 1,3 Milliarden US-Dollar gesunken. Wenn Chainlink bleibt auf seinem Abwärtstrend, LINK könnte um 16,0 % auf 12,04 $ fallen.

Siehe auch  Die geheime Welt der Memecoins: Glücksspiel oder echte Chance?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.