AaveBitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto NewsLinkStatus

JPMorgan führt ersten DeFi-Handel mit Polygon für das MAS-Projekt Guadian durch


Als Teil des Project Guardian-Pilotprojekts der Monetary Authority of Singapore (MAS) schloss JPMorgan am 2. November die erste grenzüberschreitende Live-Transaktion mit Polygon ab.

Die Project Guardian-Initiative von MAS zielt darauf ab, Wege zu erkunden, wie traditionelle Finanzinstitute tokenisierte Vermögenswerte und dezentrale Finanzprotokolle (DeFi) nutzen können, um unter anderem Finanztransaktionen auszuführen.

Meilenstein für JPMorgan

Der Chief Fintech Officer von MAS, Sopnendu Mohanty, sagte, die von Branchenteilnehmern geleiteten Live-Pilotprojekte zeigen, dass digitale Vermögenswerte und DeFi das Potenzial haben, die Kapitalmärkte mit den entsprechenden Leitplanken zu verändern.

Mohanty nannte dies einen großen Schritt zur Erleichterung „effizienterer und integrierterer globaler Finanznetzwerke“ und fügte hinzu, dass der Project Guardian das Verständnis der Regulierungsbehörde für das Ökosystem für digitale Assets „vertieft“ und zur Entwicklung von Singapurs Strategie für digitale Assets beigetragen habe.

In Zukunft plant die MAS, mit mehr Institutionen zusammenzuarbeiten, um globales Lernen über Richtlinien, Standards und Best Practices für die Regulierung und „verantwortungsvolle Innovation“ der Branche zu ermöglichen.

Für die erste Testphase schloss sich die Blockchain-Abteilung von JPM für Großhandelszahlungen – Onyx – mit der DBS Bank aus Singapur, der japanischen SBI Digital, der Digital-Asset-Plattform Marketnode von Singapore Exchange und Temasek zusammen. Die Teilnehmer führten eine grenzüberschreitende Transaktion mit tokenisierten japanischen Yen- und Singapur-Dollar-Einlagen sowie einen simulierten Handel mit tokenisierten Staatsanleihen durch.

Handeln Sie mit Polygon, Aave und mehr

Tyrone Lobban, Head of Onyx Digital Assets, bestätigt die Entwicklung getwittert,

"WELT! JP Morgan hat seinen ersten LIVE-Handel auf der öffentlichen Blockchain unter Verwendung von DeFi, Tokenized Deposits & Verifiable Credentials, Teil von MAS' Project Guardian, ausgeführt.

Siehe auch  FTX US bietet seinen Kunden Krypto-Derivate und NFT-Dienste an

Lobban enthüllte, dass der Bankengigant den Handel weiterführen wolle Ethereum ane entschied sich wegen der günstigen Gasgebühren für Polygon. Zukünftige Phasen von Project Guardian werden jedoch auch andere Blockchains untersuchen, sagte der Manager, während er das Ziel von MAS für offene/interoperable Netzwerke anführte.

JPMorgan nutzte Aave, um sein Permissioned Pools-Konzept zu nutzen, und setzte eine modifizierte Version von Aave Arc ein, um bestimmte Parameter wie Zinssätze und Wechselkurse festzulegen. Darüber hinaus hat die Bank eine tokenisierte Einlage in Singapur-Dollar (TSD) für den japanischen Yen ausgegeben. TSD ist ein „natives Einzahlungstoken mit stabilem On-Chain-Wert ohne die Skalierbarkeitsprobleme, die Stablecoins plagen“.

Um den konformen Zugriff auf Aave zu ermöglichen, verwendete JPMorgan W3C Verifiable Credentials (VC). Laut Lobban bieten VCs eine viel „feinere“ Kontrolle, einschließlich Risikogrenzen, Vermögensgrenzen usw., anstatt nur Adressen auf der Zulassungsliste zu haben.

Die Bank hat auch eine institutionelle Brieftasche entwickelt, um sicherzustellen, dass Händler keinen Zugriff auf Unternehmensgelder haben. Trades hingegen können nur mit Hilfe genehmigter DeFi-Protokolle durchgeführt werden, und alle Handelsinstitutionen haben VCs.

Die Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, seine negative Haltung gegenüber der Anlageklasse bekräftigt und Bitcoin als „dezentralisiertes Schneeballsystem“ bezeichnet hat.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.