Krypto NewsRipple (XRP) News

Kann Ripple XRP vom 50 wöchentlichen SMA abprallen und den rückläufigen Trend umkehren?

Welligkeit coin (XRP) wurde in der ersten Aprilhälfte massiv zinsbullisch und stieg von etwa 0,50 USD auf fast 2 USD. Der Anstieg kam jedoch später im Vergleich zum Rest des Kryptomarktes, der Ende letzten Jahres den starken Aufwärtstrend begann. Außerdem hörte der Aufwärtstrend im April auf, während eine Reihe von Kryptos bis Mitte Mai weiter anstiegen. Dies waren bärische Zeichen für Ripple, aber niemand wusste den Crash, der in den folgenden Wochen kommen würde.

China begann im Mai mit dem Durchgreifen gegen Kryptowährungen und beschleunigte den Krieg, der die Stimmung bärisch gehalten hat, zusammen mit dem Rechtsstreit zwischen Ripple und SEC, der auch die Stimmung beeinträchtigt, insbesondere für Ripple, wie wir in der Prognose für 2021 für XRP hervorgehoben haben.

Ripple Live-Kurs ansehen

XRP/USD

Welligkeit coin nach unten umgekehrt und der 20 SMA (grau) fungiert seit mehr als einem Monat als Widerstand auf dem Tages-Chart und drückt den Preis seit Anfang Juni nach unten. Die Aufwärtsbewegungen werden jedes Mal kleiner, während die Tiefststände niedriger werden und wenn diese Art von Preisaktionen anhält, werden wir diesen Monat wahrscheinlich neue Tiefststände sehen.

Der 50 SMA unterstützt jetzt den H4-Chart

Der Preis ist unter die Höchststände des vierten Quartals 2020 gefallen, die im Mai als Unterstützung dienten, also ist dies ein weiteres bärisches Zeichen. Aber der 50 SMA (gelb) hat sich jetzt auf dem Wochen-Chart in eine Unterstützung verwandelt, so dass die Möglichkeit besteht, dass wir von hier aus eine Erholung sehen. Wir hoffen, dass XRP/USD bald zinsbullisch wird, da wir bereits von weiter oben long sind und der stochastische Indikator bei diesem Paar überverkauft ist, was zeigt, dass der Verkauf möglicherweise seine Grenzen erreicht hat.

Siehe auch  Bone ShibaSwap unter den 100 größten Hittern des Wochenendes mit einer Rallye von 25 %

Ripple-Manager Matt Hamilton sagte heute, dass die „Anwendungsfälle von Ripple im Wesentlichen die gleichen wie bei Bitcoin sind, also ist Ripple ein dezentralisierter Bitcoin für Peer-to-Peer-Zahlungen ohne einen vertrauenswürdigen Dritten“. Darüber hinaus verwarf John E. Deaton, der als Gründer und Gastgeber von CryptoLaw ein beliebter Rechtsexperte in der Krypto-Community ist, das ‘Utility’-Argument der SEC über Ripple in der Klage gegen Ripple und argumentierte, dass die wachsende Nutzung von Ripplenet mit über 1.300 Unternehmen, die es macht das Argument der SEC „XRP fehlt der Nutzen“ nicht so gültig. Aber das Establishment hat einen Krieg gegen Kryptos eröffnet, also spielt es keine Rolle, was Ripple coin heißt, die Kämpfe werden weitergehen. Machen Sie sich daher auf Ripple-Händler gefasst.



Artikel in englischer Sprache auf FxLeaders.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.