Krypto News

Kawaii Islands zapft Polkastarter für seinen KWT IDO am 12. Oktober an

[PRESS RELEASE – Tortola, British Virgin Islands, 27th September 2021]

Kawaii-Inseln, der gamifizierende DeFi-Mechanismus von Anime Metaverse, freut sich, sein Initial Decentralized Offering (IDO) auf Polkastarter ankündigen zu können. Der Token-Verkauf geht am 12. Oktober live und Benutzer können sich in Kürze für den Whitelisting-Prozess registrieren.

Blockchain-Gaming mit einem Play-to-Earn-Modell gewinnt weltweit immer mehr an Bedeutung. Kawaii Islands ist das erste Anime-Metaverse im großen Stil, das eine Simulationswelt erstellt, in die Spieler eintauchen können. Die Spieler können Anpassungsoptionen erkunden, darunter das Basteln, das Dekorieren von Häusern, das Gestalten ihrer Charaktere und die Teilnahme an sozialen Netzwerken. Es gibt viele Möglichkeiten zur Anpassung, weitere werden in Zukunft folgen.

Kawaii Islands ist auch kein durchschnittliches NFT-orientiertes Blockchain-Spiel. Die Alpha-Version dieses Spiels verwendet einen temporären AIRI-Token – mit freundlicher Genehmigung des Marketplace-Partners aiRight – um die Gesamtwirtschaft auszugleichen. Nach dem Beta-Release im Oktober 2021 wird der native KWT-Token zur Hauptwährung. Alle Assets aus der Alpha-Version bleiben jedoch in der Beta erhalten, um sicherzustellen, dass Spieler keinen Fortschritt verlieren.

Der KWT-Token ist ein entscheidendes Gut für die Kawaii-Inseln. Es kann für Governance verwendet werden, dient aber auch zahlreichen anderen Zwecken. Spieler verdienen Belohnungen in KWT, mit denen sie Spielgebühren bezahlen können. Darüber hinaus verdienen Sie mehr KWT, wenn Sie Lieferaufträge über die Bestenliste abschließen oder Gegenstände verkaufen und abstecken. Diese KWT-Token werden auch verwendet, um Gegenstände herzustellen und zu kaufen, Wartezeiten zu überspringen oder an Veranstaltungen teilzunehmen.

Das Team von Kawaii Islands wird den KWT-Token über sein Initial Decentralized Offering (IDO) auf Polkastarter am 12. Oktober 2021 verkaufen. Die Token werden bei 0,03 USD notiert und das Gesamtangebot beträgt 1 Milliarde KWT. Weitere Tokenomcis-Details finden Sie Hier.

Siehe auch  Manta Network (MANTA) von DDoS-Angriff betroffen

Polkastarter ermöglicht Projekten die Kapitalbeschaffung in einer dezentralen, genehmigungsfreien und interoperablen Umgebung und ist auch ein Unterstützer des Kawaii Islands-Projekts. Darüber hinaus wird das Team über die offiziellen sozialen Kanäle von Kawaii Island weitere Informationen zum IDO-Whitelisting-Prozess veröffentlichen.

Zuvor hatte das Team der Kawaii-Inseln erfolgreich zwei Vorverkaufsveranstaltungen für 2.100 Starter Packs mit Spielobjekt-NFTs ausverkauft. Darüber hinaus sicherte sich das Team 2,4 Millionen US-Dollar an privater Finanzierung von zahlreichen prominenten Krypto- und Blockchain-Investoren, darunter MapleBlock, Signum, AU21, SkyVision Capital, Master Venture, Polkastarter, Polygon und andere. Die finanzielle Unterstützung und die Branchenexpertise ermöglichen es Kawaii Islands, andere Anime-Spiele zu einem vollwertigen Anime-Metaversum zu verbinden.

Als Joint Venture zwischen Imba Games Studio und Oraichain zielt Kawaii Islands darauf ab, Spiele und Blockchain-Entwicklung in Einklang zu bringen. Das NFT-orientierte Play-to-Earn-Geschäftsmodell stellt sicher, dass jeder auf das Spiel zugreifen und seine Zeit genießen kann, ohne hohe Vorabinvestitionen tätigen zu müssen.

Über Kawaii-Inseln

Kawaii Islands ist eine Zusammenarbeit zwischen Imba Games Studio, einem führenden Spieleentwicklungsstudio mit über 14 Millionen Kunden aus mehr als 6 Jahren Erfahrung in der Spieleentwicklung, und einem neuen strategischen Partner Oraichain, dem weltweit ersten KI-gestützten Datenorakel und Ökosystem für Blockchains. Kawaii Islands ist ein NFT-Play-to-Earn-Spiel, das ein Fantasy-Universum in der Cloud erstellt, in dem Multiplayer eine ganze Reihe von Simulationsspielen erleben können, darunter Design, Bau, Handwerk, Landwirtschaft und soziale Netzwerke. Mit dem exklusiven NFTs-Marktplatz auf aiRight möchte Kawaii Islands einen Raum schaffen, in dem Spieler beim Spielen Gewinne erzielen können.

Über Polkastarter

Polkastarter ist das vollständig dezentralisierte Protokoll für die Einführung neuer Ideen. Unser Kurationsprozess und unser Branchenzugang ermöglichen es uns, die besten neuen Projekte im Bereich Blockchain und digitale Assets anzubieten. Mit Polkastarter können dezentrale Projekte Bewusstsein schaffen, eine loyale Community aufbauen und langfristig unterstützt werden. Benutzer der Plattform können an einer sicheren und konformen Umgebung teilnehmen und Assets sowohl innerhalb des aktuellen ERC20-Standards als auch darüber hinaus verwenden.

Siehe auch  Machen Sie sich auf Auswirkungen gefasst, da im Oktober Krypto im Wert von 200 Millionen US-Dollar freigeschaltet wird

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.