Krypto News

KHL Cards startet auf dem Binance NFT Marketplace

[PRESS RELEASE – Please Read Disclaimer]

KHL.cards wird das erste Großprojekt sein, das die Hockey- und Kryptowährungsbranche verbindet. Enthusiasten digitaler Assets und Sportfans können die exklusiven NFT-Karten von KHL kaufen, interne Token durch Staking verdienen und Spieler im ersten Sportsystem auf GameFi werden.

Die Blockchain.com holding, die Macher des KHL.cards NFT-Projekts, das unter der Lizenz der Kontinental Hockey League operiert, gibt NFT-Hockeykarten exklusiv auf dem NFT-Marktplatz Binance heraus, dem NFT-Marktplatz des weltweit führenden Blockchain-Ökosystems und Kryptowährungs-Infrastrukturanbieter Binance.

Benutzer des Binance NFT-Marktplatzes können die erste Charge von NFT-Karten über die Mystery Boxes für den 27. September 2021 zu einem Festpreis von 20 Mrd. USD erwerben.

Es ist geplant, im ersten Stapel 20 Kartentypen auf den Markt zu bringen: Jede Karte hält unvergessliche Momente aus Spielen in einem klassischen oder animierten Format fest. Dies können Aufnahmen von Saisonspielen, Detailbilder von Sportpreisen oder Bilder des Meisters selbst sein.

Jeder Benutzer der Binance-Börse kann am Verkauf von Mystery Box teilnehmen. Der Binance NFT Marketplace teilt sich das gleiche Kontosystem wie Binance.com. Neue Benutzer müssen sich auf Binance.com registrieren, um auf der Binance NFT-Plattform zu erstellen oder zu handeln.

Darüber hinaus ist geplant, in Zukunft einen Marktplatz für zusätzliche Verkäufe und Verlosungen von NFT-Karten zu starten sowie einen Zweitmarkt zu organisieren. Auf dem Marktplatz können KHL NFT-Karteninhaber durch Staking interne Token auf der Plattform verdienen. Die Benutzer können die Token, die sie erhalten, für den Zugang zu Übertragungen, die besten Plätze für Zuschauer bei Spielen ausgeben und erhalten außerdem einzigartige Möglichkeiten, die normalen Fans nicht zur Verfügung stehen.

Siehe auch  Spanische Aufsichtsbehörde weist Fußballstar Andres Iniesta wegen Werbung für Binance zurück

Neben der Einführung von Mystery-Boxen kündigte die Kampagne den Start eines vollwertigen Spieleprojekts für GameFi an. Dies wird die Fähigkeiten der einzigartigen NFT-Karten für ihre Inhaber erweitern. Sie können nicht nur NFTs sammeln, sondern sie auch für verschiedene Spielmechaniken verwenden. Durch die Teilnahme erhalten die Inhaber außerdem die Möglichkeit, exklusive Preise zu erhalten. Infolgedessen wird den Inhabern die revolutionäre „Play-to-Earn“-Funktion hinzugefügt, die die Spielebranche weltweit bereits verändert hat.

KHL.cards untersucht zusammen mit Binance das Potenzial für die Entwicklung der Tokenomics des Projekts.

Über Blockchain.com

Blockchain.com ist der Technologieanbieter der Kontinental Hockey League für das NFT-Projekt KHL.cards.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.