Bitcoin NewsEthereum NewsFontKrypto NewsSwing

Kryptoanalyst warnt davor, dass Altcoins um bis zu 60 % mehr abstürzen könnten – hier ist die Zeitleiste

Der beliebte Kryptoanalyst Jason Pizzino prognostiziert weitere Verluste für den Altcoins-Markt, selbst nachdem seine Bewertung bereits von einem Höchststand von über 900 Milliarden US-Dollar Ende 2021 auf derzeit rund 200 Milliarden US-Dollar gesunken ist.
In einem neuen Video teilt Pizzino seinen 276.000 YouTube-Abonnenten mit, dass die aktuelle Marktkapitalisierung von Krypto-Assets in Höhe von 221 Milliarden US-Dollar, ohne Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Stablecoins, könnten noch einen weiteren Rückgang erleben, da der Abschwung bis nächstes Jahr anzuhalten droht.

„Das ist etwas, worüber ich viel gesprochen habe, als ich nach der Kehrseite suchte, damit Kryptos im Grunde zu den niedrigen Preisen der endgültigen Dump-Kapitulation kommen, die ich erwartet habe, seit wir begonnen haben, von den großen Swing-Niveaus und, was noch wichtiger ist, auszubrechen die größten 50 % von 550 Milliarden US-Dollar unter Verwendung der Stablecoins, die in der Altcoin-Marktkapitalisierung enthalten sind.

Darüber haben wir gesprochen, irgendwo zwischen etwa 80 bis 100 Milliarden US-Dollar und dem Aufwärtspotenzial von etwa 180 bis 200 Milliarden US-Dollar, also haben wir es fast geschafft. Es ist nicht mehr weit und wenn wir eine gemessene Bewegung von etwa 220 Milliarden US-Dollar bis zum oberen Ende dieser Zone machen. Das ist ein Rückgang um etwa 23 % auf etwa 170 Milliarden und das entspricht den bisherigen Höchstständen von 2018.“

Der Analyst sagt, dass der Altcoin-Markt bald um 20 % bis 60 % einbrechen könnte, wobei der Absturz wahrscheinlich jederzeit innerhalb der nächsten 12 Monate eintreten wird.

„Irgendwo zwischen 20 % und 60 % erwarte ich für Kryptowährungen in dieser endgültigen Kapitulation, falls wir eine Art Dump sehen sollten, und möglicherweise werden sie weiterhin so tief mahlen, während Bitcoin wieder an Stärke gewinnt und seine Position als König wieder aufbaut und dann beginnt abheben. Das erwarte ich für Kryptos, Altcoins, wahrscheinlich in den nächsten ein bis 12 Monaten, einen kurzfristigen Zeitrahmen, wenn sie eintreffen, aber dann mahlen sie für diesen längeren Zeitraum.“


ich

Beitragsbild: Shutterstock/Anna Anikina

Siehe auch  Coinbase fügt beliebtes DeFi-Token und fünf weitere Altcoins zur Roadmap hinzu und macht USDT in 31 Ländern verfügbar

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.