Bitcoin NewsEthereum NewsFxKrypto NewsLitecoin NewsShared

Kryptowährungen wieder rückläufig – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) stürzen unerwartet ab

Die rückläufige Dynamik auf dem Kryptowährungsmarkt ist noch nicht beendet. Nach den beiden rückläufigen Kursen auf dem Markt in den letzten 2-3 Wochen haben Kryptowährungen in den letzten zwei Tagen nach der Umkehrung einige ordentliche Gewinne erzielt, was den Eindruck erweckte, dass der Rückgang bei den Kryptowährungen vorbei sei und die Umkehr bereits im Gange sei.

Aber heute sehen wir einen weiteren Absturz tiefer. Tatsächlich sind wir mittendrin, da Kryptos immer noch rückläufig sind, aber ich denke, sie könnten wieder den Tiefpunkt erreicht haben, wenn dies ein technischer Schritt ist. Andernfalls könnte sich der Rückgang fortsetzen, wenn es einen stärkeren Grund für diesen Absturz gibt. Ich schaue mich um, um zu sehen, ob ich noch andere Gründe für den Absturz finden kann, und werde Sie wissen lassen, wenn ich einen finde.

Bitcoin stürzt um 4.000 $ ab

Bitcoin geht wieder in Richtung 40.000 $

Bitcoin kletterte im August, während der Aufwärtsphase, auf über 50.000 USD und erreichte Anfang dieses Monats ziemlich nahe 53.000 USD. Aber die bärische Umkehr kam, und BTC/USD fiel während des Flash-Crashs vor mehr als zwei Wochen in einer schnellen Bewegung unter 50.000 US-Dollar.

Der 200 SMA (violett) hielt sich einige Zeit als Unterstützung, unterstützt vom 50 SMA auf dem Tages-Chart, aber er wurde bei der zweiten rückläufigen Welle, die diese Woche am Montag und Dienstag stattfand, durchbrochen. Der 100-Tages-SMA (grün) kam jedoch zur Rettung und stoppte den Rückgang für Bitcoin. In den letzten zwei Tagen haben wir gesehen, wie Bitcoin einen anständigen Kampf geführt hat, da es von unter 40.000 $ auf 45.000 $ gestiegen ist, aber der heutige Crash hat den Preis wieder auf fast 40.000 $ gesenkt Gut.

Siehe auch  Hier ist, was für Bitcoin als nächstes kommt, wenn BTC darum kämpft, das 50.000-Dollar-Niveau zurückzuerobern, so der Krypto-Analyst Benjamin Cowen

Ethereum stürzt wieder unter 3.000 $ ab

Die 100 und 200 SMA stehen vorerst als Support

Ethereum sah während der rückläufigen Phase von Ende Juli bis Anfang September noch stärker aus als Bitcoin, da es um rund 140 % an Wert gewann und über 4.000 $ kletterte. Aber die Käufer konnten den Preis nicht über diesem hohen Niveau halten, und es kam die rückläufige Phase, die Ethereum in der zweiten Welle unter 3.000 USD brachte.

Der 50-SMA (gelb) hielt sich nach der ersten Verkaufsrunde Anfang dieses Monats als Unterstützung auf dem Tages-Chart, dann bot der 200-Tages-SMA (violett) während des zweiten Absturzes Unterstützung. In den letzten zwei Tagen haben wir ein anständiges bullisches Momentum gesehen ETH/USD über 3.000 $, aber der heutige Crash hat den Preis wieder in Richtung 200 SMA getrieben. Mal sehen, ob hinter diesem Rückgang mehr steckt als nur technische Daten. Wenn ja, könnte der 200 SMA durchbrochen werden, aber wir verfolgen die Preisbewegung vorerst.

Litecoin testet die Supportzone um 1,45 $

LTC/USD bedroht die 145-Dollar-Unterstützungszone

Litecoin sieht jetzt noch bärischer aus als die anderen beiden Kryptowährungen. Der 200 SMA fungierte als Widerstand für LTC/USD, trotz der zwei Sprünge darüber, die beide fehlschlugen, was dazu führte, dass sich der Preis wieder nach unten drehte. Wenn etwas nicht nach oben gehen kann, wird es irgendwann nach unten gehen.

Der Crash brachte Litecoin also vor die erste Unterstützung bei 160 USD und drückte sie auf die zweite Unterstützung bei 145 USD, wo der 100 SMA (grün) stand. Der Preis ist am Mittwoch höher gestiegen, aber wir haben gestern keine Nachfolge gesehen, wie dies bei anderen Kryptos der Fall war, was das erste bärische Signal war. Heute hat die Trendwende den Preis unter die 145-Dollar-Unterstützung gebracht, aber die Käufer haben ihn ein wenig nach oben gedrückt. Dieses Niveau wird jetzt also angegriffen, und wenn es durchbricht, wird es die Tür für weitere Verluste öffnen, also beobachten wir diesen Unterstützungsbereich.

Siehe auch  Ethereum L2-Plattform zieht trotz beschränktem Zugang und Kritik in einer Woche 400 Millionen Dollar an"Kürzer: "Ethereum L2-Plattform zieht in einer Woche 400 Millionen Dollar an

LTC/USD

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.