Krypto News

Lightspeed Venture gründet ein Blockchain-fokussiertes Team, Multicoin Capital bringt 430 Millionen Dollar auf


Der anhaltende Krypto-Winter war bisher für Investoren unruhig, aber für echte Anhänger der neuen Technologie scheint es an der Zeit zu sein, ihre Bemühungen um Projekte mit hohem Potenzial zu verdoppeln. Die Fintech-fokussierte US-VC-Firma Lightspeed Venture Partners gab die Gründung eines neuen Blockchain-fokussierten Teams – Lightspeed Fraction – bekannt, das in Blockchain-Projekte in der Frühphase investieren soll.

Ein neues Team für Krypto-Investments

Die Nachricht kommt zusammen mit Lightspeed Venture Partners, die drei neue US-Fonds vorstellen, die insgesamt 6,6 Milliarden US-Dollar aufgebracht haben, sowie einen 500-Millionen-Dollar-Fonds, der sich auf indische Start-ups in der Frühphase konzentriert. Derzeit verwaltet die VC-Firma Vermögenswerte im Wert von 18 Milliarden US-Dollar.

Die Entscheidung, groß auf Blockchain-Unternehmen zu setzen, entspricht der Investitionsthese, dass die Technologie „ändert, wie Netzwerkteilnehmer Anreize erhalten, wie Startups innerhalb dieses Ökosystems finanziert werden und wie Gemeinschaften ihre gemeinsame Kraft vereinen können, um Veränderungen zu schaffen“, sagte die Firma.

Der VC begann 2013 mit der Investition in Kryptowährungen und betrachtete digitale Assets als eine Schlüsseltechnologie, die der Bevölkerung mit oder ohne Bankverbindung weltweit beispiellose Möglichkeiten bietet. Der Partner von Lightspeed, Ravi Mhatre, erklärte:

„Wir glauben, dass die Branche noch am Anfang des Übergangs von Web2 zu Web3 steht, und die Zusammenarbeit zwischen Lightspeed und Faction ist ein Beweis für unsere gemeinsame Überzeugung, dass Kryptowährung dazu beitragen kann, ein Web zu entwickeln, das unterversorgten Menschen auf der ganzen Welt besser dient. ”

Fundraising inmitten des Bärenmarktes

Am selben Tag gab auch die kryptofokussierte VC Multicoin Capital bekannt, dass sie 430 Millionen Dollar für ihren dritten Fonds für Blockchain-Startups aufgebracht habe. Der Betrag ist gegenüber den 100 Millionen US-Dollar, die es für seinen zweiten Fonds gesammelt hat, um das 4,3-fache gestiegen.

Siehe auch  Der Vorverkauf von Chancer lockt 1,6 Millionen US-Dollar von globalen Investoren an. Kaufe jetzt?

Laut einem Medienbericht begann die Firma im vierten Quartal des vergangenen Jahres mit der Auflegung des Fonds und schloss ihn im Januar dieses Jahres. Darüber hinaus wird erwartet, dass Unternehmen in der Frühphase 500.000 bis 25 Millionen US-Dollar erhalten und Projekte in späteren Phasen 100 Millionen US-Dollar oder mehr erhalten.

Erwähnenswert ist, dass die Mitbegründer von Multicoin Capital, Kyle Samani und Tushar Jain, die größten Kommanditisten des Fonds sind. Samani stellte fest, dass die aktuelle Baisse die Strategie des Unternehmens, aggressiv in Web3- und Blockchain-Unternehmen zu investieren, nicht ändert.

In Bezug auf die angeschlagene Firma 3AC, die an einem der Fonds von Multicoin Capital beteiligt ist, was die Leute dazu veranlasst, sich zu fragen, ob eine solche Exposition das Unternehmen finanziell belasten könnte, stellte Samani klar, dass dies „absolut keine Auswirkungen“ auf MC habe.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.