Bitcoin NewsFxKrypto NewsLitecoin NewsShared

Litecoin (LTC) bullischer Preisausbruch, Bitcoin (BTC) macht einen weiteren ATH über 68.000 $

Kryptowährungen wurden im Oktober zinsbullisch und produzierten einige anständige Gins, von denen einige große Widerstandsniveaus durchbrachen. Allerdings sahen wir in den letzten zwei Wochen nach einem solchen Anstieg einen Rückzug und eine Konsolidierung. Aber sie haben in den letzten Tagen damit begonnen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen und haben wieder einige große Aufwärtstrends gemacht, also werfen wir einen Blick auf Litecoin und Bitcoin.

Litecoin Daily Chart-Analyse – LTC bricht über dem September-Hoch

Der Widerstand bei 235 US-Dollar ist jetzt gebrochen

Litecoin zeigte im August und Anfang September eine gewisse Aufwärtsdynamik, als es von einem Tief von 105 $ auf 235 $ kletterte, wo es eine Widerstandszone bildete. Aber seitdem war die Preisaktion ziemlich leblos, wobei Litecoin in einem engen Bereich unter dem 200 SMA (lila) gehandelt wurde, der sich auf dem Tages-Chart in einen Widerstand verwandelte.

Der Preis wurde im Oktober zinsbullisch und die Käufer drückten LTC/USD über diesen gleitenden Durchschnitt, während der 20 SMA (grau) auf diesem Zeitrahmen-Chart in eine Unterstützung verwandelt wurde. Allerdings war die Preisaktion trotz Litecoins Partnerschaften wie der mit Visa für eine Litecoin Visa Debitkarte noch recht langweilig, während die Zahl der Transaktionen im Alltag zugenommen hat.

LTC/USD

Aber die Aktion kam erst in den letzten zwei Tagen, da LTC/USD heute von rund 200 Dollar auf 255 Dollar gesprungen. Jetzt hat sie einen Teil der Gewinne wieder abgegeben, aber sie bleibt ziemlich bullish, daher empfehle ich Käufern, an ihren Long-Positionen festzuhalten, da diese Bewegung nicht nachlässt wie die beiden vorherigen im September.

Bitcoin Daily Chart Analyse – $67.000 ist Borken

Bitcoin wurde im August bullisch, stagnierte jedoch / zog sich im September zurück, da sich das Durchgreifen der Kryptowährungen überall beschleunigte, insbesondere gegen Bitcoin in China. Nach dem leichten Pullback schüttelte Bitcoin dies jedoch ab und nahm im Oktober das bullische Momentum wieder auf.

Siehe auch  Beliebter Analyst sagt Ethereum (ETH) nach oben teleportieren könnte, erklärt, wie Bitcoin (BTC) schnell wirklich gut aussehen könnte

Bitcoin druckt ein neues Hoch von 68.500 $

Der erste große Ausbruch im Oktober war das Durchbrechen der 60.0000-Dollar-Marke, dann der Durchbruch des Allzeithochs bei 65.000 US-Dollar, das im Mai zurückgesetzt wurde. Dies bedeutet, dass der größere Aufwärtstrend bei Kryptowährungen wieder aufgenommen wurde, insbesondere nach anderen Kryptowährungen und Ethereum auch über den Mai-Hochs gebrochen.

Mitte letzten Monats wurde mit 67.000 US-Dollar ein neues Hoch erreicht. Die letzten beiden Oktoberwochen waren rückläufig, als Bitcoin unter 60.000 USD fiel, wo wir beschlossen, ein langfristiges Kaufsignal zu eröffnen. Dieser Kaufhandel wurde gestern geschlossen, da BTC/USD das Take-Profit-Ziel erreichte, nachdem das bullische Momentum diese Woche wieder aufgenommen wurde. Heute hat Bitcoin einen neuen Höchststand gedruckt, der laut meinem Krypto-Broker bei 68.500 US-Dollar liegt. Die Käufer haben also wieder das Sagen und Bitcoin steuert bald 70.000 US-Dollar und später 100.000 US-Dollar zu.

BTC/USD

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.