CosmosKrypto NewsOsmosisSentinelStrong

Lum Network startet DFract, den ersten Krypto-Index des Cosmos-Ökosystems

DFract ist eine neue Art von Krypto-Index, der für Multichain-Ökosysteme entwickelt wurde. Es ermöglicht seinen Benutzern, einem Korb von Token ausgesetzt zu werden, die das Cosmos-Ökosystem darstellen.
Mit mehr als 250 im Cosmos-Ökosystem entwickelten Apps und einem Vermögen von über 61 Milliarden US-Dollar ist Cosmos ein schnell wachsendes Blockchain-Ökosystem.

Aber es ist keine leichte Aufgabe für Benutzer, die besten Entscheidungen in Bezug auf die Projekte zu treffen, die sie unterstützen möchten. Die Verwaltung mehrerer Projekte im Cosmos-Ökosystem erfordert die monatliche Überwachung von Hunderten von Vorgängen, was Kleinanleger abschreckt.

Mit DFract werden Sie automatisch den Cosmos-Projekten ausgesetzt, die die beste Mischung aus Innovation, Community und Leistung bieten.

Auf der Cøsmoverse, der wichtigsten Cosmos-Veranstaltung in Medellin, Kolumbien, sagte Sarah-Diane Eck, Gründerin von Lum Network:

„Das Cosmos-Ökosystem ist ein wahres Juwel, das von erstaunlichen Erbauern zusammengestellt wurde. Bei Lum sind wir es [working hard] über die Einführung dieses neuen Produkts mit einer einfachen Benutzeroberfläche und Benutzererfahrung.“

Wie funktioniert DFract? Das DFract-Protokoll ist die erste protokolleigene Liquidität (POL), die auf Cosmos basiert. Dies bedeutet, dass die Schatzkammer dem Protokoll und den Inhabern der Token des Protokolls gehört. Die Rolle der POL besteht darin, die Schatzkammer zu vergrößern, damit alle Beteiligten davon profitieren können.

Zusätzlich zur Diversifizierung verdienen die Benutzer mit dem Protokoll Infrastruktureinnahmen. Zusätzlich zu dieser Exposition gibt das Staking von DFR den Benutzern auch einen Anteil an den Einnahmen, die durch das Protokoll erzielt werden, und macht sie auch für Cosmos-Airdrops berechtigt.

Es ist eine kostengünstige und bequeme Möglichkeit für einen Investor, mit einem einzigen Token ein breiteres Engagement im Cosmos-Ökosystem zu erlangen.

Siehe auch  Cake DeFi startet neuen Corporate Venture Arm mit 100 Millionen US-Dollar, um in globale Web 3.0-, Gaming- und Fintech-Startups zu investieren

Die ersten im DFract-Launch enthaltenen Projekte sind Cosmos Hub (ATOM), Osmosis (OSMO), Juno (JUNO), Evmos (EVMOS), Comdex (CMDX), Lum Network (LUM), Akash (AKT), Sentinel (DVPN) , Crescent (CRE), Ki (XKI) und Stargaze (STERNE). Weitere werden folgen, wenn das Projekt wächst.

DFract wird die Philosophie des Cosmos-Ökosystems übernehmen und ein Netzwerk von Knoten bereitstellen und sich für die Dezentralisierung in jeder Kette einsetzen, in die es investiert. DFract wird IBC-Weiterleitungsdienste bereitstellen, um am gut funktionierenden System von Cosmos teilzunehmen.

DFract wird bereits von einigen der besten Akteure des Ökosystems wie der Interchain Foundation und dem Validator Imperator unterstützt, der 36 Netzwerke betreibt, über 48 Millionen gestakte Vermögenswerte und mehr als 90.000 Kunden weltweit hat.

Über das Lum-Netzwerk

Lum Network entwickelt Anwendungen für die Massenakzeptanz von Web 3.0 und Cosmos auf der Grundlage seiner Blockchain auf der Grundlage von Tendermint und dem Cosmos SDK. Lum verwendet das Inter-Blockchain-Kommunikationsprotokoll (IBC) und arbeitet als Mitglied des Programms der Interchain Foundation aktiv mit dem Cosmos-Ökosystem zusammen.

Lum hat in Partnerschaft mit Skeepers ein On-Chain-Bewertungssystem entwickelt, das es Unternehmen ermöglicht, vertrauenswürdige Bewertungen bereitzustellen, indem sie sie mit einem Zeitstempel versehen und unveränderlich in der Blockchain des Lum-Netzwerks speichern. Es ist das erste dezentralisierte Protokoll, mit dem Unternehmen authentisches Vertrauen zu ihren Kunden aufbauen können.

Webseite | Zwitschern | Mittel | Telegramm | Zwietracht

Kontakt

Tal Dotan, MarketAcross

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.