FontKrypto NewsStrongTerra Luna News

LUNC-Netzwerk-Upgrade wird von großen Börsen unterstützt – wird die Krypto im Preis steigen?

Gerade an diesem 14. Januar hat LUNC gerade seine Prüfung durchlaufen Netzwerk-Upgrade das wurde von Binance unterstützt. Das Upgrade war auf mehrere Entwicklungen in der Kette zurückzuführen.

Nach seiner 1. Januar Blogbeitrag, lag es daran, dass das System von LUNC Tokens erinnert, die für einen Entwicklungsfonds verbrannt wurden.

Gleichzeitig würde das Ökosystem auch eine Erhöhung der Gasgebühren für bessere Validatoren und Staking-Belohnungen auf der Plattform haben. Dies würde bedeuten, dass das Ökosystem kontinuierlich brennen würde und LUNC zu einer deflationären Währung machen würde.

Was es für LUNC bedeutet

Eine deflationäre Luna Classic würde sich auf den Token auswirken. Dies würde jedoch nicht ausreichen, damit der Token kurz- und mittelfristig eine große Bewegung hat. Basierend auf dem Blogbeitrag würde diese Verbrennungsrate des Ökosystems steigen, da Rückstände beseitigt würden.

Der Vorschlag erhöht auch die Gasgebühren im Ökosystem, wodurch die Nutzung des Gemeinschaftsfonds effizienter wird. Obwohl dies schlecht erscheinen mag, sind die Gasgebühren von Terra Luna Classic im Vergleich zu immer noch vergleichsweise niedrig Terra 2.0.

LUNCBild: CryptoSlate

Der Vorschlag kam bei der Gemeinde gut an. Dies könnte ein Katalysator für eine konsequente Aufwärtsbewegung sein, wenn LUNC auf dem Kurs reitet Altcoin-Rallye.

LUNC ist die native Kryptowährung des alten Terra-Netzwerks. Es wurde 2018 unter dem Namen LUNA gestartet, aber nach der Terra-Katastrophe in LUNC umbenannt.

LUNA ist der native Token der neuen Ableger-Blockchain, die am 28. Mai letzten Jahres eingeführt wurde.

Langfristig, der Schlüssel für Gewinne

Kurzfristig wird der Token seinen aktuellen Aufwärtstrend brechen. Es wird erwartet, dass in den nächsten Tagen Volatilität auf den Markt kommt – aber das ist dann nicht überraschend – da die Marktpreise in den verbrannten Token liegen.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Token in den kommenden Tagen eine Atempause haben wird, da deflationäre Kräfte auf den Token einwirken.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis des Tokens bei 0,00017586 $, ein prozentualer Abschlag gegenüber der gestrigen Preisbewegung, aber LUNC zeigte auch beträchtliche Gewinne im wöchentlichen und zweiwöchentlichen Zeitrahmen. Der Token sieht sich derzeit auch einem starken Widerstand bei 0,00018073 $ gegenüber.

LUNC-Gesamtmarktkapitalisierung bei 993 Millionen US-Dollar auf dem Tages-Chart | Diagramm: TradingView.com

Siehe auch  Warum sind Bitcoin und Krypto heute auf dem Vormarsch?

Kurz- bis mittelfristig würde der Token in den nächsten Tagen oder Wochen zu seiner Unterstützung bei 0,00015726 $ zurückkehren. Wenn der Token einen Preisrückgang erfährt, sollte der Token genug Schwung haben, um das Widerstandsniveau von 0,00018073 $ erneut zu testen.

Wenn der Token die Widerstandsmarke von 0,00018073 $ durchbricht, könnte er sich in den kommenden Wochen wieder erholen und darüber konsolidieren, um 0,0001866 $ mit Zuversicht erneut zu testen.

Investoren und Händler sollten sich auf ein paar holprige Tage einstellen, da der Token Volatilität erfährt.

Langfristig ist das Halten von LUNC der beste Schritt für Investoren und Händler, da der Markt auf Bitcoins Widerstandsbruch bei 21.000 $ reitet.

Ausgewähltes Bild: OpenText-Blogs

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.