Krypto NewsRed

Mercedes wird das FTX-Logo nicht von seinen F1-Autos entfernen


Trotz des Absturzes der Krypto-Börse FTX hat das Mercedes-Formel-1-Team geschworen, das Firmenlogo nicht von seinen Rennwagen zu entfernen.

Dennoch sagte der F1-Kader, dass sie die Situation mit dem Handelsplatz genau beobachten, und deutete an, dass er die Partnerschaft in naher Zukunft beenden könnte.

Das Logo von FTX bleibt auf dem Laufsteg

Eines der leistungsstärksten Formel-1-Teams – Mercedes – sagte, dass das Emblem von FTX immer noch auf den Autos zu sehen sein wird, die Lewis Hamilton und George Russel während des Großen Preises von Sao Paulo an diesem Wochenende fahren.

Die Organisation teilte mit, dass sich die Situation in Zukunft ändern könnte, sollte die Krypto-Börse ihre Liquiditätsprobleme nicht lösen.

Mercedes ging 2021 eine Partnerschaft mit FTX ein, um für die Marke zu werben und eine NFT-Kollektion für Fans auf den Markt zu bringen. Ersterer Chef Toto Wolff argumentierte Anfang dieses Jahres, dass Kryptowährungen Teil der „modernen Technologie“ seien und dass der Sektor in den kommenden Jahren florieren werde.

„Wenn wir in 10 Jahren zurückblicken, Zahlungen leisten müssen, die zwei Tage dauern und nicht außerhalb der wöchentlichen Arbeitszeiten erledigt werden können, wird dies ein Relikt der Vergangenheit sein. Und hier kommen Kryptowährungen“, fügte er hinzu.

Die Interaktion der Formel 1 mit Krypto

Die höchste Klasse des internationalen Rennsports hat in den letzten Monaten zahlreiche Partnerschaften mit Unternehmen für digitale Vermögenswerte geschlossen.

Die Börse CryptoCom hat sich 2021 mit der Formel 1 zusammengetan, um als ihr globaler und erster Partner zu fungieren. Kein Wunder, dass das Firmenlogo bei jedem Rennen auf den Strecken zu sehen ist. Die Plattform wurde im Februar dieses Jahres auch offizieller Partner des Grand Prix von Miami.

Siehe auch  Sotheby's akzeptiert Krypto für einen seltenen Diamanten

Bybit gab Anfang 2022 dem F1-Team von Red Bull die Hand, um als Hauptteampartner des Rennteams zu fungieren. Als Ergebnis des 150-Millionen-Dollar-Deals wurde das Emblem des Handelsplatzes auf dem Outfit und den Autos des amtierenden Champions Max Verstappen und seines Teamkollegen Sergio Perez angebracht.

Die Formel 1 tauchte im August noch tiefer in die Welt der Kryptographie ein, indem sie zwei Marken im Zusammenhang mit NFTs und digitalen Vermögenswerten für das für November 2023 geplante Grand-Prix-Event in Las Vegas einreichte. Das Unternehmen beabsichtigt, virtuelle Güter anzubieten, darunter virtuelle Kleidung, Kopfhörer und Sport Ausrüstung, digitale Kunst, Souvenirs und mehr an seine Fangemeinde.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.