GnosisKrypto NewsTrust

MetaMask Institutional gibt strategische Partnerschaften mit Gnosis Safe, Hex Trust, GK8 und Parfin bekannt


Die institutionenkonforme Erweiterung von ConsenSys, MetaMask Institutional (MMI), hat angekündigt, strategische Partnerschaften mit den Self-Custody-Lösungen Gnosis Safe und GK8 sowie den Depotbanken Hex Trust und Parfin einzugehen. Das Endziel besteht darin, die organisatorische Reichweite zu erweitern und die DAO-Erfahrung zu rationalisieren.

Mit der neuesten Integration erfüllt MetaMask jetzt die Anforderungen von DAOs, die nach entscheidenden Managementlösungen suchen, um sich an dezentralen Finanzaktivitäten zu beteiligen.

Partnerschaften und Integrationen

Gemäß der Pressemitteilung, die mit geteilt wurde CryptoPotatoMetaMask Institutional, das monatlich 30 Millionen aktive Benutzer hat, zielt darauf ab, Organisationen Zugang zu DeFi und Web3 zu verschaffen und gleichzeitig strenge institutionelle Anforderungen zu erfüllen.

Im vergangenen Jahr kündigte die Plattform die Integration mit BitGo, Qredo und Cactus Custody™ an, um DeFi zu großen Unternehmen in den USA, EMEA und APAC zu bringen. Laut MMI „ergänzen“ die jüngsten Partnerschaften mit fünf Unternehmen die vorherigen Integrationen sowohl aus lösungsbezogener als auch aus geografischer Sicht.

In der Veröffentlichung heißt es auch, dass MetaMask Institutional weiterhin die unterschiedlichen Anforderungen von Organisationen und DAOs ansprechen wird, mit dem Ziel, jede Organisation auf der Welt mit Web3 zu verbinden. Derzeit hat MMI sieben Treuhänder unter seinem Dach, die die Bedürfnisse von Organisationen und DAOs in verschiedenen Gerichtsbarkeiten mit wichtigen Managementanforderungen erfüllen.

Johann Bornman, Global Product Lead für MetaMask Institutional, kommentierte:

„Wir freuen uns, mit diesen fantastischen Partnern zusammenzuarbeiten, von denen jeder seine eigenen einzigartigen Stärken hat, um unsere Vision zu verwirklichen.

Diese vielfältigen Integrationen ermöglichen es mehr Krypto-Fonds, Market Makern, Trading Desks und traditionellen Organisationen, über MMI Zugang zu DeFi und Web3 zu erhalten. Wichtig ist, dass die Arbeit mit Gnosis Safe auch tief mit unseren dezentralisierten Werten übereinstimmt, sodass MMI besser auf krypto-native DAOs eingehen kann.“

Siehe auch  Bitcoin steht vor einem Anstieg im Dezember, da historische Muster auf einen starken Aufwärtstrend schließen lassen

Das Wachstum von MetaMask

Wie bereits berichtet, verzeichnete MetaMask ein enormes Wachstum und hat kürzlich mehr als 30 Millionen aktive Benutzer pro Monat überschritten. Es ist seit November um über 40 % gestiegen, als ConsenSys nur die Hälfte seiner aktuellen Bewertung hatte. Das Team hinter dem beliebten Ethereum Wallet enthüllte auch, dass man auf die Einführung eines DAO hinarbeitet, um das Wachstum der App zu finanzieren.

Vor kurzem kündigte MetaMask die Einführung der Apple Pay-Integration an, die den Kauf von Kryptowährung mit einer Debit- oder Kreditkarte über die mobile Anwendung ermöglicht. Diese Funktion zielte im Wesentlichen darauf ab, die Notwendigkeit einer Übertragung zu beseitigen Ethereum (ETH) von einer zentralen Börse in die Anwendung, die es den Benutzern ermöglicht, ihre Visa und Mastercards zu verwenden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.