DataKrypto NewsLinkWazirx

Neu eingeführtes Blockchain-Forum soll Indien zum globalen Drehkreuz des Web 3 machen Neu eingeführtes indisches Blockchain-Forum soll Indien zum globalen Drehkreuz des Web3 machen


Eine Gruppe führender indischer Blockchain-Influencer mit Fachwissen in den Bereichen Handel, NFT, Metaverse, Cyberkriminalität usw. hat kürzlich die Gründung des India Blockchain Forum (IBF) bekannt gegeben.

An der Veranstaltung in Hyderabad im indischen Bundesstaat Telangana nahm der Staatssekretär für Industrie, Handel und Informationstechnologie, Jayesh Ranjan, teil, so die Medien Berichte. Hyderabad ist nach Bengaluru das zweitgrößte Tech-Zentrum Indiens.

IBF führt kollaboratives Modell ein

Die neu gegründete indische Blockchain-Lobbyplattform hat die Vision, Indien zur globalen Drehscheibe für Blockchain und Web 3 zu machen. Sie wird ein Kooperationsmodell annehmen und mit der Regierung, den Regulierungsbehörden, der Industrie und den Forschungsinstituten zusammenarbeiten, um Web 3 zu fördern.

IBF hat eine 10-Punkte-Agenda angenommen, die den Aufbau eines India Blockchain Stack, die Beschleunigung des Startup-Ökosystems, die Unterstützung von Blockchain-Technologieunternehmen und die Schaffung eines Talentpools für ein nachhaltiges Wachstum des Blockchain-Ökosystems umfasst, so die Berichterstattung.

Der Pool von Influencern mit Fachkenntnissen in verschiedenen Blockchain-Bereichen wird genutzt, um spezielle Interessengruppen (SIGs) zu bilden, z. B. für CBDC, Metaverse und politische Rahmenbedingungen.

Das Forum wird in Kürze eine Mitgliedschaftskampagne mit dem Ziel starten, die weltweit größte web3-Community zu schaffen, so Medienberichte unter Berufung auf die PR der Veranstaltung.

Staatliche Regierung fördert Web3-Innovationen

Bei der Vorstellung der indischen Blockchain-Befürwortungsplattform sagte Ranjan, dass die Regierung des Bundesstaates Telangana eine regulatorische Sandbox zur Förderung von Web3-Anwendungen plant. Sie wird Startups dabei helfen, Blockchain-Lösungen rund um NFTs, Token und andere Anwendungen zu entwickeln.

"Diese Sandbox wird dazu beitragen, einen sinnvollen Dialog zwischen allen Beteiligten, einschließlich Regulierungsbehörden, Start-ups und politischen Entscheidungsträgern, zu schaffen, um einen nuancierten Ansatz für die Entwicklung eines effektiven Web-3-Rahmens zu finden", sagte er.

Siehe auch  Celsius-Gründer Alex Mashinsky zog Krypto im Wert von 10.000.000 $ vor der Insolvenzanmeldung ab: Bericht

IBF inmitten der strengen indischen Krypto-Politik

Die Gründung des auf Indien fokussierten Blockchain-Forums ist angesichts der wachsenden Popularität von Kryptowährungen einerseits und der strengen Haltung der Regulierungsbehörden und der Regierung andererseits von Bedeutung.

Vor kurzem hat die indische Ermittlungsbehörde für Finanzkriminalität, das Directorate of Enforcement (ED), eingefroren. die Bankkonten von WazirX und Vaud wegen Geldwäscherei ein.

Ab dem 1. April hat Indien begonnen zu erheben. eine saftige Kapitalertragssteuer von 30 % und ab dem 1. Juli einen Steuerabzug von 1 % an der Quelle für alle Kryptotransaktionen. Diese Maßnahmen haben das Handelsvolumen stark beeinträchtigt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.