Bitcoin NewsDataFearKrypto NewsLink

Noch mehr Blut? Bitcoin Charts ähnliches Absturzmuster wie im Bärenmarkt 2018

                                                            Der Preis von Bitcoin befindet sich erneut in der Schwebe und ist nicht in der Lage, eine entscheidende Bewegung in eine der beiden Richtungen zu machen.  Dies geschieht, wenn die Volatilität nachlässt, während das Volumen auf breiter Front zurückgeht.

Die jüngste Preisaktion hat jedoch auch ein beliebtes technisches Muster geschaffen – eines, das auch im Bärenmarkt von 2018 vorhanden war.

Weitere Schmerzen für den Preis von Bitcoin?

Laut einem Analysten von CryptoQuant, Der BTC-Preis bildet ein sehr ähnliches technisches Muster wie im Bärenmarkt 2018.

Andere Bedingungen sind ebenfalls relativ ähnlich, einschließlich sinkender Volumina und Volatilität.

Die Bewegung von langfristig gehaltenen Bitcoins hat abgenommen, und die Preisvolatilität wird sehr gering.

Wenn das aktuelle absteigende Dreiecksmuster abgeschlossen ist und der Preis von der Unterstützungslinie abweicht, besteht die Möglichkeit eines letzten Absturzes im Bärenmarkt.
img1_cryptoquant_chart CryptoQuant
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird der Preis von Bitcoin knapp über 19.000 $ gehandelt. Es fiel vom gestrigen Hoch bei etwa 19.700 $ und konnte den begehrten Widerstand bei 20.000 $ nicht durchbrechen.

BTC für explosive Bewegung gerüstet

Eine weitere beliebte Analyseressource, Glassnode, argumentiert dass der Markt von Bitcoin auf einen Ausbruch vorbereitet ist und dass er sich derzeit in einem Zustand befindet, der einer „gewundenen Feder“ ähnelt.

Mehrere Gründe führten zu dieser Schlussfolgerung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Die Fortsetzung der Preiskonsolidierung von Bitcoin
  • Wöchentlicher aSOPR, der sich Breakeven-Werten nähert
  • Off-Chain-Volatilitätsbrauen

Darüber hinaus macht es die Tatsache, dass der Preis von Bitcoin relativ nahe am kritischen Widerstandsniveau von 20.000 $ gehandelt wird, wahrscheinlicher, dass die Volatilität zunehmen wird.

Die Analyseressource konnte jedoch keine Richtungsvorhersage liefern und argumentierte, dass sich der Markt in beide Richtungen drehen kann.

Siehe auch  CEO von Crypto Exchange sagt, dass die Entsperrung des riesigen Bitcoin-Vertrauens in Greyscale für BTC keine Rolle spielt – hier ist der Grund

Unterdessen bleibt die BTC-Marktstimmung in einem Zustand extremer Angst, gemäß zu AlternativeMe. Es hat sich in den letzten paar Tagen ganz leicht verbessert, aber es bleibt nahe an den Tiefstständen des Zyklus, wenn man auf die Ansicht eines 1-Jahres-Zeitraums auf dem Chart herauszoomt:
img1_bitcoin_sentiment AlternativeMe

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.