Krypto News

Philippinische Polizei warnt vor Krypto-Gaming-Betrug

Vorsicht vor Kryptowährungs-Gaming-Betrug: Polizei warnt vor Gefahren von Play-to-Earn-Spielen

Die Cybercrime-Abteilung der philippinischen Nationalen Polizei hat eine Warnmitteilung bezüglich potenzieller Kryptowährungs-Gaming-Betrugsschemen herausgegeben. Die Bürger werden aufgefordert, bei Play-to-Earn (P2E)-Spielen innerhalb der Krypto-Gaming-Welt wachsam zu sein.

Fehlende regulatorische Standards erhöhen das Betrugsrisiko

In der Warnung wird auf die Anfälligkeit dieser Spiele für betrügerische Praktiken aufgrund des Mangels an regulatorischen Standards hingewiesen. Dies macht die Nutzer anfällig für verschiedene Betrugsversuche. Betreiber umgehen oft Regulierungen zur Geldwäsche, was das Risiko von Betrug erhöht.

Falsche Belohnungen und gefälschte Spiele locken Opfer an

Eine häufig beobachtete Taktik besteht darin, Opfer mit falschen Belohnungen durch gefälschte Spiele-Apps zu locken. Die Betrüger bauen das Vertrauen der Opfer auf, bevor sie sie zu betrügerischen Spielen weiterleiten, die Kryptowährungsbelohnungen versprechen. Die in diesen Spielen angezeigten "Einnahmen" sind oft gefälscht, und die Opfer werden unwissentlich Opfer von Malware, die aktiviert wird, sobald sie dem Spiel beitreten.

Beispiel Axie Infinity: Chancen und finanzielle Risiken

Als Beispiel in der Warnung wird das beliebte Metaversum-Spiel Axie Infinity, das auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut ist, genannt. Das Spiel selbst wurde nicht als Betrug bezeichnet, jedoch warnte die Polizei vor den Risiken des P2E-Modells. Um mit dem Spiel zu beginnen, müssen die Spieler mindestens drei Ingame-Charaktere kaufen, was eine anfängliche Investition von 300 US-Dollar erfordert. Diese Investitionsanforderung birgt im Vergleich zu traditionellen Spielmodellen ein höheres finanzielles Risiko.

Breitere Risiken im Kryptowährungsmarkt

Die Warnung weist auch auf die allgemeinen Risiken des Kryptowährungsmarktes hin, einschließlich der Volatilität der nativen Spieltoken und erheblicher wirtschaftlicher Barrieren für die Spieler. Im letzten Jahr erlitten viele philippinische Spieler von Axie Infinity finanzielle Verluste aufgrund von wirtschaftlichen Einbrüchen und einem großen Hack, bei dem Benutzerfonds gestohlen wurden.

Siehe auch  XRP bricht zum dritten Mal nicht über 0,50 $, Crash kommt? (Ripple Preisanalyse)

Empfehlungen zur Risikovermeidung

Um diese Risiken zu minimieren, bietet die Warnung mehrere Empfehlungen. Es wird empfohlen, gründliche Recherchen über Spiel-Ökosysteme und deren Ersteller durchzuführen, bevor man in Kryptowährungen investiert. Darüber hinaus wird den Nutzern geraten, vorsichtig bei Interaktionen mit anonymen Personen zu sein und nicht Opfer von Phishing-Versuchen zu werden.

Partnerschaft zur Förderung der Web3-Technologie

In Bezug auf die breitere Krypto-Adoption hat das philippinische Ministerium für Information und Kommunikationstechnologie (DICT) eine Partnerschaft mit dem Philippine Blockchain Council (BCP) geschlossen, um die Akzeptanz von Web3-Technologie in der Region zu fördern. DICT-Direktorin Emmy Lou Versoza-Delfin hob das Wachstum innovativer Blockchain-Startups und den erfolgreichen Einsatz von auf Blockchain basierenden Lösungen in verschiedenen Branchen hervor.

Ausweitung der Regulierung im Kryptowährungssektor angestrebt

Im Januar strebte die philippinische Wertpapier- und Börsenaufsichtskommission (SEC) an, ihre regulatorische Kontrolle über die Kryptowährungsbranche durch neue Entwurfsregeln auszuweiten. Die SEC beabsichtigte, ihre Überwachung digitaler Finanzprodukte und Kryptowährungen zu stärken und erhielt dadurch Befugnisse in Bezug auf Regelsetzung, Überwachung, Inspektion, Marktüberwachung und Durchsetzung.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.