Kadena NewsPendlePolkadot NewsStrong

Kryptowährungs-Freigaben bei ApeCoin, Manta, Pixels und Space ID – Einfluss auf den Markt

Neue Token Freigaben: Chancen und Risiken für ApeCoin, Manta, Pixels und Space ID

In der kommenden Woche werden bedeutende Token-Freigaben bei ApeCoin, Manta, Pixels und Space ID stattfinden, die potenziell den Kurs und die Dynamik dieser Kryptowährungen beeinflussen können. Gut geplante Freigaben können die langfristige Lebensfähigkeit von Kryptowährungen stärken und das Wachstum fördern, aber Faktoren wie mangelnde Liquidität oder frühzeitige Gewinnmitnahmen könnten die Auswirkungen erheblich beeinflussen.

ApeCoin (APE)
Am 17. Juni wird ApeCoin, die Kryptowährung des Ape-Ökosystems von Yuga Labs, über 15 Millionen Coins freigeben. Diese werden unter Treasury, Gründern, Team und Mitwirkenden verteilt. Obwohl es üblich ist, dass der Kurs einer Währung nach einer großen Markteinführung sinkt, könnte dieser Rückgang bei APE aufgrund des gestiegenen Interesses an nicht fungiblen Token und insbesondere an der Bored Ape Yacht Club (BAYC) NFT-Sammlung geringer ausfallen.

Manta (MANTA)
Am 18. Juni wird die Umlaufmenge von MANTA um 6,67 Millionen Token erhöht. Manta Network ist eine modulare Blockchain, die Privatsphäre für DeFi-Anwendungen nutzt. Es besteht aus Manta Pacific, einem L2-Ökosystem für EVM-native ZK-Anwendungen, und Manta Atlantic, der schnellsten L1-Blockchain auf Polkadot. Die neu freigegebenen Token werden den Teilnehmern des öffentlichen Verkaufs zugeteilt.

Pixels (PIXEL)
Pixels, ein Multiplayer-Spiel auf der Ronin Blockchain, wird am 19. Juni 54 Millionen PIXEL-Token in Umlauf bringen. Diese werden unter Beratern, dem Projekt-Treasury und für Ökosystembelohnungen verteilt. PIXEL dient als In-Game-Währung und wird für die Community-Verwaltung verwendet.

Space ID (ID)
Am 22. Juni wird Space ID über 78 Millionen ID-Token freigeben. Space ID ist ein universelles, dezentrales Identitätsprotokoll, das es Nutzern ermöglicht, einen einzelnen Domainnamen zur Darstellung ihrer Identität in verschiedenen Anwendungen und Netzwerken zu verwenden. Die neu freigegebenen Token werden zwischen der Space ID Foundation und verschiedenen Teilnehmern der Verkaufsrunden aufgeteilt.

Siehe auch  Bitcoin-Revolution: Welche Länder den Krypto-Trend anführen

Weitere Freigaben in der nächsten Woche umfassen Nym (NYM), Kadena (KDA), Euler (EUL) und Pendle (PENDLE) im Gesamtwert von über 170 Millionen USD. Obwohl einige die Freigabe von Token als negativ betrachten, kann ein gut geplanter Zeitplan die langfristige Lebensfähigkeit eines Projekts stärken. Die Freigaben motivieren Teammitglieder, steigern das Engagement der Community und fördern das Wachstum des Ökosystems.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Freigaben dieser Kryptowährungen auf den Markt auswirken werden und ob sie positive Veränderungen für die jeweiligen Projekte und deren Ökosysteme mit sich bringen. Es ist ratsam, die Entwicklung dieser Ereignisse aufmerksam zu verfolgen und Expertenmeinungen einzuholen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Die kommende Woche wird für viele in der Kryptowelt spannend sein, da sie potenziell wichtige Weichen für die Zukunft dieser Projekte stellen wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.