Polkadot

Polkadot gewinnt die Herzen der Institute, wenn der Geldzufluss steigt – Bericht

  • Polkadot erhielt 7 Millionen US-Dollar des Nettozuflusses von 27 Millionen US-Dollar für Altcoins, so der Bericht.
  • Darüber hinaus gab es in der zweiten Woche in Folge einen Nettoabfluss von 97 Mio. USD für die gesamten Anlageprodukte für digitale Vermögenswerte.

Polkadot, eine dezentrale Web 3.0-Blockchain-Interoperabilitätsplattform, hat sich laut einem neuen Bericht als einer der Favoriten für Institutionen herausgestellt. Das Bericht mit dem Titel „Digital Assets Fund Flows Weekly“, veröffentlicht von der Digital Asset Management Company CoinShares, zeigt ein wachsendes institutionelles Interesse an Proof-of-Stake (PoS) Coins.

Altcoins verzeichnete einen Zufluss von 27 Mio. USD, von denen Cardano einen Nettozufluss von 10 Mio. USD erhielt, während Polkadot 7 Mio. USD erhielt und seine Multi-Asset-Kapazität 5,5 Mio. USD erhielt.

Auf der anderen Seite gab es in der zweiten Woche in Folge einen Nettoabfluss von 97 Millionen US-Dollar für die gesamten Anlageprodukte für digitale Vermögenswerte. Dies sind 0,2 Prozent des gesamten verwalteten Vermögens (AUM). Dies zeigt eine Veränderung der öffentlichen Stimmung infolge der zunehmenden Regulierung und der Umweltbedenken hinsichtlich des Bitcoin-Bergbaus.

Die Abflüsse für Bitcoin verringerten sich letzte Woche von 115 Millionen US-Dollar in der Vorwoche auf 111 Millionen US-Dollar. Obwohl Ethereum von Jahr zu Jahr einen Zufluss von 924 Millionen US-Dollar verzeichnete, betrug der Abfluss letzte Woche 12,6 Millionen US-Dollar.

Ein Hedgefonds Liebling

Das wachsende Interesse an PoS-Münzen ist mit dem zunehmenden Druck verbunden, dass Proof-of-Work-Münzen auf PoS migrieren. Dies geht aus der jüngsten Entscheidung des in Dubai ansässigen Crypto Investment Fund FD7 hervor, 75 Prozent seiner Bitcoins zu verkaufen, um ADA und DOT zu kaufen. FD7-Ventures zeigten, dass ihr Grund für die Ansammlung von DOT die steigende Bedeutung in der dezentralisierten Finanzindustrie ist. Sie glauben, dass Bitcoin aufgrund seiner hohen Bewertung bereits gereift ist.

Laut einem separaten Bericht des Professional Services-Unternehmens PwC wird Polkadot aktiv in Crypto-Hedge-Fonds eingesetzt. Es wurde erwähnt, dass Polkadot an 28 Prozent aller Fonds beteiligt ist. Dies liegt hinter Bitcoin (92 Prozent), Ethereum (67 Prozent), Litecoin (34 Prozent) und Chainlink (30 Prozent). Aave lag mit 27 Prozent hinter Polkadot. Im Rahmen der Einführung von Polkadot bei Privatanlegern und institutionellen Anlegern hat der Osprey Fund, eine digitale Investmentfirma, kürzlich den Polkadot Trust eingeführt, um vermögenden Anlegern direkten Zugang zu DOT-Anlagen zu ermöglichen.

Polkadot ist umweltfreundlich

Erst kürzlich haben Untersuchungen der Cambridge University den hohen Energieverbrauch im Zusammenhang mit dem Bitcoin-Mining offenbart. Bitcoin soll mehr Energie verbrauchen als die meisten kleineren Länder in Europa. Laut Experten ist das PoS-Protokoll der beste Mechanismus, der schnellere Transaktionen bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch ermöglicht.

Polkadot fällt in diese Kategorie, was bedeutet, dass sein Marktanteil in Zukunft steigen könnte. Kürzlich kündigte Dr. Gavin Wood, Gründer von Polkadot, die Implementierung der Kernarchitektur für Fallschirme in der kanarischen Kusama-Kette an. Polkadot hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 22 Milliarden und eine Marktbeherrschung von rund 2 Prozent.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications