AugurBinance Coin NewsBitcoin NewsCoinEthereum NewsGnosisKlerosKrypto NewsSx Network

Prognostizierte Märkte: Token steigen, während andere Token fallen: Gnosis, Augur-Preisaussichten

Bitcoin erleidet den schlimmsten wöchentlichen prozentualen Verlust seit dem Zusammenbruch von FTX, und es gibt mehrere Ursachen für den Rückgang. Berichten zufolge hat Elon Musks Unternehmen SpaceX den Wert seiner Bitcoin-Bestände abgeschrieben, was Spekulationen auslöste. Außerdem hat der chinesische Immobilienriese Evergrande Insolvenzschutz beantragt, was zu Bedenken hinsichtlich einer möglichen Ansteckung des chinesischen Immobilienmarktes führte. Darüber hinaus sind die Renditen von US-Staatsanleihen gestiegen, was Investoren dazu veranlasst hat, sich von risikoreichen Anlagen wie Kryptowährungen abzuwenden.

Der Kryptomarkt insgesamt hat gelitten, mit Bitcoin, Ethereum und Binance Coin, die alle deutliche Preisrückgänge verzeichneten. Dennoch gab es auch Gewinner inmitten des Chaos. Beliebte Token auf Prognosemärkten wie Gnosis, SX Network, Kleros und Augur haben alle bemerkenswerte Gewinne erzielt. Ebenso hat der Chancer-Token, der in den Prognosemärkten verwendet wird, an Bedeutung gewonnen.

Der Rückgang des Bitcoin-Preises auf etwa 26.000 US-Dollar hat viele Krypto-Investoren überrascht. Dies war die schlechteste Woche für Bitcoin seit dem Untergang von FTX im November 2022. Ethereum fiel um etwa 9,5 % auf 1,7.000 US-Dollar und Binance Coin um etwa 9,8 % auf 217 US-Dollar.

Ein wichtiger Faktor für den Rückgang war der Bericht über den Verkauf der BTC-Bestände von SpaceX. Das Wall Street Journal enthüllte, dass das Unternehmen den Wert seiner Bitcoin-Vermögenswerte für die Jahre 2022 und 2021 um 373 Millionen US-Dollar reduziert hat. Es gibt jedoch keine unabhängige Bestätigung dieser Behauptungen, da SpaceX ein Privatunternehmen ist.

Ein weiterer Faktor für den Rückgang war die Insolvenzanmeldung von Evergrande. Der chinesische Immobilienriese hat Maßnahmen ergriffen, um seine Vermögenswerte zu schützen, und versucht gleichzeitig, seine Gläubiger zu kontrollieren. Die Befürchtung besteht, dass die Pleite von Evergrande auf den gesamten Immobilienmarkt in China übergreifen könnte.

Siehe auch  Vermögensbewegungen von Ripple: 3 Milliarden XRP Transfer wirft Marktstabilitätsfragen auf

Schließlich haben steigende Renditen von US-Staatsanleihen Investoren dazu veranlasst, sich von riskanteren Anlagen wie Kryptowährungen abzuwenden. Die Renditen von 30-jährigen US-Staatsanleihen erreichten den höchsten Stand seit 2011. Dies hat den Wert von Kryptowährungen im Vergleich zu anderen Anlageklassen verringert.

Trotz des Krypto-Markteinbruchs haben Token auf Prognosemärkten wie Gnosis und Augur bemerkenswerte Preissteigerungen verzeichnet. Gnosis ist um 0,2 % gestiegen, während Augur einen Anstieg um 1 % verzeichnet hat. Die Token des Prognosemarkts dürften weitere Preissteigerungen verzeichnen, da beliebte Spiele wie die englische Premier League und die US-amerikanische MSL an Fahrt gewinnen.

Insgesamt waren die vergangenen Wochen für den Kryptomarkt eine Achterbahnfahrt. Investoren müssen sich nun überlegen, wie sie auf die verschiedenen Faktoren reagieren, die zu Preisrückgängen geführt haben. Während einige Kryptowährungen gelitten haben, haben andere weiterhin Wachstumspotenzial gezeigt. Die Zukunft des Kryptomarktes bleibt vorerst unsicher, und es wird interessant sein zu sehen, wie sich die verschiedenen Token in den kommenden Wochen entwickeln.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.