DataGiantKrypto NewsLinkRyoStatusTower

SEGA startet Blockchain-Kartenspiel im L2 Oasys Network


Ein von SEGA lizenziertes digitales Sammelkartenspiel, das vom japanischen Blockchain-Spieleentwickler double jump.tokyo entwickelt und betrieben wird, wird voraussichtlich im Oasys HOME Verse L2-Netzwerk veröffentlicht.

Laut dem 27. September Bekanntmachung, ist das Thema des Web3-Sammelkartenspiels aus der Mythologie Romance of the Three Kingdoms abgeleitet. Es nutzt das geistige Eigentum der SANGOKUSHI TAISEN-Franchise, die ursprünglich 2005 von SEGA mit Hauptsitz in Tokio veröffentlicht wurde. Das Strategie-Arcade-Spiel war zu dieser Zeit in Asien äußerst beliebt.

Wir freuen uns, dies offiziell bekannt zu geben @oasys_games wurde für das erste Blockchain-Spiel von ausgewählt @SEG !!🔥
Das Spiel wird entwickelt und betrieben von @doublejump_envoraussichtliche Veröffentlichung am @homeverse_games !

Einzelheiten finden Sie in unserem Medium👇https://t.co/tfCenVXo3L pic.twitter.com/BbzlTplsmQ

— Oasys🏝Blockchain für Spiele (@oasys_games) 27. September 2022

Große Gaming-Entwickler beobachten Blockchain

Oasys ist ein Gaming-optimiertes Proof-of-Stake-Netzwerk, das Spielern durch die Kombination von öffentlichen Layer-1- und privaten Layer-2-Blockchain-Technologielösungen ein Hochgeschwindigkeitserlebnis ohne Gasgebühren bietet.

Oasys-Direktor Daiki Moriyama sagte, das Ziel sei es, die Massenakzeptanz von Blockchain-Spielen anzuführen. Hironobu Ueno, CEO von double jump.tokyo, fügte hinzu: „Wir fühlen uns geehrt, ein wegweisender Partner beim Aufbau einer neuen Generation von Spielen mit SEGA auf der Blockchain zu sein.“

Oasys unterstützt eine Reihe großer Spieleentwickler und -herausgeber wie Square Enix, Bandai Namco und Ubisoft als erste Validierer.

SEGAs ikonischster Titel ist Sonic the Hedgehog, während Bandai Namco Gaming-Legenden wie Pac-Man und Tekken entwickelt hat, Square Enix hinter der Final Fantasy-Franchise steht und Ubisoft ikonische Titel wie Assassin's Creed und Far Cry entwickelt hat.

In einer Rede auf der Tokyo Games Show Anfang dieses Monats sagte der stellvertretende Direktor von Oasys, Ryo Matsubara, dass führende Gaming-Firmen versuchen, neue Blockchain-Spiele zu entwickeln, anstatt bestehende Titel zu portieren.

Siehe auch  Kopfband-tragender 'Alien Punk' NFT für $16 Millionen verkauft, zweithöchster Cryptopunk-Verkauf

Blockchain- und NFT-Gaming-Erweiterung

Wie von berichtet CryptoPotato Anfang dieses Monats, Epic Games gestartet Blankos Block Party und ist damit das erste Blockchain- und NFT-Spiel auf dem Marktplatz des Unternehmens. Die US-amerikanische Videospielentwicklungsfirma hinter dem äußerst beliebten Fortnite-Franchise erzogen 2 Milliarden US-Dollar im April, um seine Metaverse-Ambitionen zu verfolgen.

In neueren Gaming-Nachrichten hat das führende Blockchain-Gaming-Unternehmen Splinterlands ausverkauft Der Vorverkauf seiner neuen Tower Defense Pack-Serie am Tag der Markteinführung in der vergangenen Woche unterstreicht die Nachfrage nach Web3-Gaming-Assets.

Blockchain-Spiele und das Play-to-Earn-Modell (P2E) erfreuten sich während der anhaltenden pandemiebedingten Lockdowns von 2020 und 2021 insbesondere in Asien großer Beliebtheit.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.