Bitcoin NewsKrypto News

Solana fliesst winzige Bitcoin-Investitionen zu, da sich Institutionen in andere Krypto-Assets diversifizieren

Die Hochleistungs-Blockchain Solana (SOL) wird bei Kryptowährungsinvestoren immer beliebter und bedroht etabliertere Krypto-Anlageprodukte.
Laut der Digital Asset Management-Firma CoinShares verzeichnete die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung in der Woche zum 13. September mehr Zuflüsse als Bitcoin und Ethereum.

In der Zeit, in der der Kryptowährungsmarkt weitgehend rückläufig war, trotzte Solana dem Trend, indem der Preis stieg, während Aufzeichnung fast 50 Millionen US-Dollar an Zuflüssen im Vergleich zu 0,2 Millionen US-Dollar von Bitcoin und 6,3 Millionen US-Dollar von Ethereum.

„Während der Kursrückgänge in der letzten Woche war der Kurs von Solana ein standhafter Preis und übertraf einen Korb der Top-10-Digitalwerte um 34 %, nachdem er von Woche zu Woche um 24 % gestiegen war. Dies spiegelte sich in Zuflüssen wider, die alle anderen digitalen Assets in den Schatten stellten und sich auf fast 50 Millionen US-Dollar beliefen. Eine Kombination aus Kurssteigerungen und Zuflüssen bringt Solanas verwaltetes Vermögen (AuM) nun auf 97 Millionen US-Dollar, das fünftgrößte aller Anlageprodukte.

Bitcoin blieb die Woche mit einem geringen Zufluss von 0,2 Millionen US-Dollar unverändert, während Ethereum geringfügige Abflüsse von insgesamt 6,3 Millionen US-Dollar verzeichnete.

CoinShares sagt auch, dass Kryptowährungsinvestoren während des siebentägigen Zeitraums weiter diversifizierten. Altcoins wie Cardano (ADA), Polkadot (DOT) und XRP verzeichneten folglich höhere Zuflüsse als Bitcoin.

„Der Trend zur Diversifizierung bleibt bei den Anlegern intakt, mit Zuflüssen in Cardano, Multi-Asset, XRP und Polkadot in Höhe von insgesamt 3,5 Mio. US-Dollar, 3,2 Mio. US-Dollar, 3,1 Mio. US-Dollar bzw. 1,7 Mio. US-Dollar.“

Laut CoinShares verzeichnet Solana seit Jahresbeginn beeindruckende Zuflüsse. Mit Ausnahme von Multi-Asset-Krypto-Anlageprodukten verzeichnet Solana seit Jahresbeginn den dritthöchsten Zufluss.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preisverfall aufgrund der Binance-Vereinbarung könnte zu „Kaufeinbrüchen“ führen – hier ist der Grund dafür

Bisher verzeichnete Solana im Jahr 2021 Zuflüsse in Höhe von 74 Millionen US-Dollar, was gegenüber den 985 Millionen US-Dollar von Ethereum und den 4,24 Milliarden US-Dollar von Bitcoin immer noch in den Schatten gestellt wird. Polkadot, Cardano und XRP liegen mit jährlichen Zuflüssen von 70 Millionen US-Dollar, 65 Millionen US-Dollar und 51 Millionen US-Dollar hinter Solana.

.

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.