Binance UsdDaiKrypto NewsMakerReserveTetherTron

Stablecoin TrueUSD soll vollständig vom asiatischen Eigentümer kontrolliert werden

Der bekannte Stablecoin TrueUSD (TUSD) erlebt einen Führungswechsel, wie aus einem Tweet des offiziellen Twitter-Accounts des Projekts hervorgeht. Der derzeitige TUSD-Betreiber, Archblock Inc., hat mit der Übertragung der vollständigen Kontrolle über den Token an seinen in Asien ansässigen Eigentümer Techteryx Ltd. begonnen. Bereits im Dezember 2020 erwarb Techteryx das Eigentum an TUSD, behielt jedoch Archblock als Betreiber bei. Techteryx hat sich in den letzten beiden Jahren darauf konzentriert, die internationalen Anwendungsfälle des Tokens auf globalen Märkten auszubauen. Archblock hat gestern mit der Übergabe der Kontrolle begonnen, womit der internationale Übergang von TUSD abgeschlossen wird. Techteryx wird die vollständige Verwaltung aller Aspekte des Stablecoin-Betriebs übernehmen, dazu gehören Mining und Rücknahmen, Kundeneinbindung und -konformität, Erhaltung der Fiat-Reserve sowie Bank- und Treuhandbeziehungen. Während des Übergangs wird Archblock weiterhin die in den USA ansässigen TUSD-Benutzer unterstützen.

Vor der heutigen Nachricht hat TUSD besonderes Interesse geweckt, insbesondere nach den Schritten von Binance in Bezug auf den Stablecoin. Binance hat angekündigt, eine Null-Maker-Gebühren-Aktion in TUSD für Spot- und Margin-Handelspaare zu starten. Interessanterweise hat Binance eine Woche vor dieser Ankündigung TUSD im Wert von 1 Milliarde US-Dollar im Tron-Netzwerk geprägt und ist damit der größte Inhaber des Tokens. Laut Ethercscan-Daten besitzt Binance über 68 % des zirkulierenden Angebots von TUSD, das auf 1,92 Milliarden US-Dollar geschätzt wird. Mit einer Marktkapitalisierung von 2,8 Milliarden US-Dollar ist TrueUSD derzeit der fünftgrößte Stablecoin und die 27. größte Kryptowährung.

Der Stablecoin-Markt gilt als wichtiger Bestandteil des Kryptoraums, da er Händlern und Investoren aufgrund seines konstanten Wertes ermöglicht, die Volatilität des Kryptomarktes zu vermeiden. Laut Daten von DeFi ilLama ist der Stablecoin-Markt im Jahr 2023 rückläufig, wobei seine Gesamtmarktkapitalisierung von 137,79 Milliarden US-Dollar auf den aktuellen Wert von 126,96 Milliarden US-Dollar geschrumpft ist. Tether USDT bleibt mit einer Marktkapitalisierung von 83,5 Milliarden US-Dollar weiterhin führend, gefolgt von Circle USDCoin (USDC) mit 27,08 Milliarden US-Dollar. Binance USD (BUSD) hat aufgrund regulatorischer Einschränkungen Marktanteile verloren und liegt mit einer Marktkapitalisierung von 3,99 Milliarden US-Dollar auf dem vierten Platz hinter dem DAI-Stablecoin.

Siehe auch  Die US-SEC plant eine gemeinsame Aufsicht mit der CFTC über Kryptoplattformen

Insgesamt stellt der Führungswechsel bei TrueUSD eine neue Ära für den Stablecoin dar und zeigt das anhaltende Interesse der Akteure im Kryptoraum an dieser Art von digitalen Vermögenswerten. Der Stablecoin-Markt bleibt trotz des rückläufigen Trends weiterhin von großer Bedeutung und wird voraussichtlich weiterhin eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung des Kryptomarktes spielen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.