Krypto News

Stablecoin und Staking in Großbritannien: Minister erwartet schnelles Handeln

Großbritannien strebt an, in den nächsten sechs Monaten neue Vorschriften für Stablecoins und Krypto-Absteckdienste einzuführen. Diese Initiative zeigt das Bestreben der Regierung, konkrete Maßnahmen vor den anstehenden Parlamentswahlen zu ergreifen. Wirtschaftsminister Bim Afolami unterstrich das Engagement der Regierung für diese Angelegenheit während einer Branchenveranstaltung in London. Diese Bemühungen sind Teil der umfassenderen Zusage des Finanzministeriums, bis 2024 Klarheit in bestimmten Bereichen der Kryptowährungen zu schaffen.

Elliptic geht davon aus, dass die neuen Regeln Fiat-gestützte Stablecoins und ihre Emittenten unter die bestehenden Zahlungsgesetze bringen würden. Dies würde der britischen Finanzaufsichtsbehörde die Befugnis einräumen, die Arten von Vermögenswerten zu bestimmen, die einen Stablecoin stützen.

Gleichzeitig hat die britische Financial Conduct Authority (FCA) ihre Aufsicht über Kryptowährungsunternehmen verstärkt und 450 Verbraucherwarnungen gegen Kryptofirmen wegen Werbeverstößen herausgegeben. Die Einführung der s21-Lizenz für autorisierte Unternehmen zielt darauf ab, sicherzustellen, dass Anleger nicht durch Krypto-Werbung irregeführt oder getäuscht werden.

Wirtschaftsminister Afolami forderte junge Anleger auf, in stabilere Vermögenswerte wie Aktien inländischer Giganten zu investieren, anstatt nur in Kryptowährungen zu setzen. Dieser Appell erfolgt zu einer Zeit, in der der britische Aktienmarkt vor Herausforderungen steht und die Strategie darauf abzielt, Risiken für Anleger zu mindern und die britischen Finanzmärkte zu beleben.

Während das Vereinigte Königreich diese Regulierungs- und Marktdynamik bewältigt, erfordert diese Übergangsphase von den Anlegern eine fundierte Entscheidungsfindung. Es wird empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor Entscheidungen auf der Grundlage dieser Inhalte getroffen werden.

Haftungsausschluss: Krypto news verpflichtet sich zu unvoreingenommener und transparenter Berichterstattung. Ziel dieses Nachrichtenartikels ist es, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen. Dieser Artikel wurde von einer fortschrittlichen KI zusammengestellt, von einem menschlichen Redakteur geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben.

Siehe auch  Stablecoin-Börseneinlagen bleiben niedrig, was bedeutet das für Bitcoin?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.