Krypto News

Südkoreas Krypto-Aufschläge kehren zurück, Bitcoin handelt fast 1.300 US-Dollar über dem globalen Durchschnitt.

Der koreanische Krypto-Markt verzeichnet bemerkenswertes Wachstum

Krypto-Handelsaktivität in Südkorea steigt

Kürzlich veröffentlichte Daten zeigen, dass die Krypto-Wirtschaft in den letzten Monaten ein beachtliches Wachstum verzeichnet hat, wobei ein großer Teil der Handelsaktivitäten aus Südkorea stammt. Am Samstag, den 18. November 2023, machte der koreanische Won 3,53% aller Bitcoin (BTC) -Transaktionen in den vorangegangenen 24 Stunden aus.

Bitcoin-Preis steigt in Südkorea um $1.300 über dem globalen Durchschnitt

Laut Daten von Cryptocompare.com beliefen sich am Samstag die Bitcoin (BTC)-Transaktionen mit koreanischen Won auf 3,53% des Gesamtvolumens. Ethereum (ETH)-Transaktionen mit dem Won machten etwa 1,65% aus und beachtliche 8,78% der Solana (SOL)-Transaktionen wurden ebenfalls mit dem Won durchgeführt.

Südkoreas Handelsvolumen hat sich als eine bedeutende Kraft herausgestellt, wobei allein Upbit in den letzten 24 Stunden Handelsgeschäfte im Wert von 2,62 Milliarden US-Dollar abgewickelt hat, was es zur 11. größten Kryptobörse nach Volumen an diesem Wochenende macht. Dogecoin-Transaktionen mit dem koreanischen Won machten 3,06% aus, während der Won auch 19,77% der Avalanche-Transaktionen am Samstag ausmachte.

Preisaufschläge bei koreanischen Börsen

Südkoreas führende Börsen, insbesondere Upbit und Bithumb, verzeichnen spürbare Preisaufschläge. Um 13:50 Uhr Eastern Time am Samstag betrug der Handelspreis von Bitcoin auf Upbit 37.985 US-Dollar pro Einheit, verglichen mit dem globalen Durchschnitt von 36.700 US-Dollar, was einen fast 1.300 US-Dollar höheren Preis in Südkorea bedeutet. Die BTC-Preise von Bithumb sind ähnlich erhöht, wobei Bitcoin mit 37.978 US-Dollar pro Münze gehandelt wird.

Der globale Ethereum-Preis liegt bei 1.966 US-Dollar, aber auf Upbit und Bithumb wird er höher gehandelt, nämlich bei 2.031 bzw. 2.032 US-Dollar. Bithumb ist die 15. größte Börse nach Volumen und hat in den letzten 24 Stunden Handelsgeschäfte im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar abgewickelt. Der Trend setzt sich auf Coinone fort, wo Bitcoin für 38.000 US-Dollar pro Einheit gehandelt wird und Ethereum für 2.034 US-Dollar pro Einheit, was den globalen Durchschnitt von 1.966 US-Dollar übertrifft.

Siehe auch  Ehemaliger CEO von Mt Gox gibt NFT-Serie heraus, Kunden erhalten sie kostenlos

Obwohl die meisten anderen Kryptowährungen auf diesen Plattformen eng mit den globalen Durchschnittspreisen übereinstimmen, liegt der Preis von Solana etwa 2 US-Dollar höher. Die hohen Handelsvolumina und Preisaufschläge in Südkorea unterstreichen die starke Nachfrage nach Kryptowährungen in der Region. Darüber hinaus bieten diese Preisdifferenzen wahrscheinlich bedeutende Arbitragemöglichkeiten für kluge Händler.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.