FontKrypto NewsStorm

Telegram-Gründer schlägt NFT-basiertes Nutzersystem für seine 700.000.000 Nutzer vor

Der Gründer und CEO des plattformübergreifenden Messaging-Dienstes Telegram schlägt einen Blockchain-basierten Marktplatz für Benutzernamen und Adressen vor, die in der Messaging-App verwendet werden.
Pavel Durov sagt auf seinem Telegram-Kanal, dass die Idee durch den Erfolg einer Domain- und Wallet-Namen-Auktion inspiriert wurde, die von der Blockchain von The Open Network (TON) durchgeführt wurde.

Laut dem Telegram-CEO wird Telegram angesichts seiner großen Nutzerbasis wahrscheinlich mehr Erfolg mit einem Marktplatz für begehrte Benutzernamen und Adressen haben.

"Wenn TON diese Ergebnisse erzielen konnte, stellen Sie sich vor, wie erfolgreich Telegram mit seinen 700 Millionen Nutzern sein könnte, wenn wir reservierte @-Nutzernamen, Gruppen- und Channel-Links zur Versteigerung anbieten. Zusätzlich zu Millionen von einprägsamen t.me-Adressen wie @storm oder @royal könnten alle Benutzernamen mit vier Buchstaben zum Verkauf angeboten werden (@bank, @club, @game, @gift usw.)."

Die Open Network (TON) Blockchain wurde von den Gründern von Telegram, Pavel Durov und Nikolai Durov, entwickelt. Der Token wird nun von der TON Foundation entwickelt, einer Gemeinschaft von Open-Source-Entwicklern.

Durov sagt, dass die geplante Plattform für die Versteigerung von Telegram-Benutzernamen und -Adressen den Austausch digitaler Eigenschaften ermöglichen würde, ähnlich wie es bei nicht-fungiblen Token (NFTs) funktioniert.

"Dies würde eine neue Plattform schaffen, auf der Inhaber von Nutzernamen diese in geschützten Deals an Interessenten übertragen könnten - wobei das Eigentum auf der Blockchain über NFT-ähnliche Smart-Contracts gesichert würde. Andere Elemente des Telegram-Ökosystems, wie Kanäle, Sticker oder Emoji, könnten später ebenfalls Teil dieses Marktplatzes werden."

Laut Durov ist The Open Network die am besten geeignete Blockchain für das Hosting des vorgeschlagenen Telegram-Marktplatzes, da sie Vorteile bei den wichtigsten Leistungsmetriken bietet.

Siehe auch  Coinbase, MicroStrategy Stocks Tank neben Crypto Market

"Wenn es um Skalierbarkeit und Geschwindigkeit geht, hat TON wahrscheinlich die beste Technologie, um solche dezentralen Verkäufe zu hosten. Unser Team kann kugelsichere Smart Contracts für TON schreiben (da wir es waren, die die Smart-Contract-Sprache erfunden haben), so dass wir geneigt sind, TON als die zugrunde liegende Blockchain für unseren zukünftigen Marktplatz auszuprobieren.

Mal sehen, ob wir Telegram in den kommenden Wochen ein wenig Web 3.0 hinzufügen können."

Featured Image: Shutterstock/YanaBu/Nikelser Kate

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.