Bitcoin NewsCoinEthereum NewsKrypto NewsTetherTronUsd CoinWhale

Tether-CTO Paulo Adoino erklärt die Ausgabe von 1 Milliarde USDT

Tether, einer der größten Stablecoin-Emittenten, hat seine Präsenz auf dem Kryptowährungsmarkt weiter ausgebaut. Mit der Freigabe von zusätzlichen 1 Milliarde USDT für das Ethereum- und TRON-Netzwerk stärkt Tether seine Marktdominanz und verbessert die Interoperabilität seiner Währungen.

Whale Alert, ein On-Chain-Analysekonto, das bedeutende Kryptowährungstransaktionen überwacht, lenkte die Aufmerksamkeit auf diesen Schritt von Tether. Der Tweet von Whale Alert kündigte an, dass der Tether-Bestand im TRON-Netzwerk um 1 Milliarde USDT aufgestockt wurde. Paolo Ardoino, der CTO von Tether, antwortete auf diesen Tweet und erklärte, dass die Ausgabe genehmigt, aber noch nicht erfolgt sei. Dies deutet darauf hin, dass die Token als Inventar für zukünftige Ausgabeanfragen und Kettenaustausche verwendet werden sollen.

Die Ausgabe von 1 Milliarde USDT im TRON-Netzwerk könnte auf eine steigende Nachfrage nach dem Stablecoin hindeuten, was erklären würde, warum Tether ein so großes Angebot für zukünftige Zwecke geschaffen hat.

Die Marktdominanz von Tether wird immer deutlicher, wie aktuelle Daten von Conecko zeigen. In den letzten 90 Tagen ist die Marktkapitalisierung von USDT um 2,6 Milliarden US-Dollar gestiegen. Im Gegensatz dazu verzeichnete der USD Coin (USDC) einen Rückgang seiner Marktkapitalisierung um 4,6 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum.

Diese Zahlen deuten auf eine Verschiebung der Marktdynamik hin, bei der sich Tether hinsichtlich der Marktkapitalisierung als führender Stablecoin etabliert. Mit etwa 65 % der gesamten Marktkapitalisierung von Stablecoins festigt Tether weiterhin seine Position als vertrauenswürdige und weit verbreitete digitale Währung.

Ein großer Zustrom von Stablecoins in den Kryptomarkt kann oft als bullischer Indikator für digitale Vermögenswerte dienen. Wenn mehr USDT auf dem Markt verfügbar ist, steigt die Kaufkraft. Ein Bericht auf der On-Chain-Datenanalyseplattform Santiment weist darauf hin, dass Anleger nach dem Angebot an Stablecoins Ausschau halten sollten. Ein Anstieg von Stablecoins wie USDT und USDC könnte bedeuten, dass sich auf dem Markt etwas „zusammenbraut“.

Siehe auch  Tether-Wetten auf Bitcoin: Stellt bis zu 15 % des Gewinns für BTC-Käufe bereit

Wenn die Mehrheit der neu geprägten USDT zu zentralisierten Börsen fließt, könnte dies darauf hindeuten, dass Anleger versuchen, in volatilere Kryptowährungen zu investieren. Dies könnte zu einer Aufwärtsrallye für Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum führen und einen Bullenmarkt auslösen.

Die weitere Expansion von Tether und die steigende Akzeptanz von Stablecoins haben eine bedeutende Auswirkung auf den Kryptomarkt und können langfristige Veränderungen in der Kryptowährungslandschaft bewirken. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Entwicklung fortsetzen wird und welche Auswirkungen sie auf den breiteren Markt haben wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.