Krypto NewsTether

Tether demontiert Gerüchte und behauptet, keine Kreditvergabe an Celsius und Three Arrows Capital ausgesetzt zu sein


Tether – das Unternehmen hinter dem führenden Stablecoin anhand der Gesamtmarktkapitalisierung (USDT) – hat öffentlich Gerüchte über die Unterstützung asiatischer Handelspapiere und mehr demonstriert.

  • Der Abschwung auf den Kryptowährungsmärkten hält an, aber Tether – einer der prominentesten Akteure der Branche – hat einige der wilden Gerüchte entlarvt.

Tether ist bekannt, dass Gerüchte verbreitet werden, dass sein Commercial-Paper-Portfolio zu 85 % durch chinesische oder asiatische Commercial Papers gedeckt ist und mit 30 % Abschlag gehandelt wird. Diese Gerüchte sind völlig falsch und werden sich wahrscheinlich verbreiten, um weitere Panik auszulösen, um zusätzliche Gewinne aus einem bereits gestressten Markt zu erzielen.

  • Laut der offiziellen Pressemitteilung bekräftigte das Unternehmen, dass sein aktuelles Portfolio an Commercial Papers auf 11 Milliarden reduziert wurde und bis Ende dieses Monats weiter auf 8,4 Milliarden reduziert wird.
  • All diese Rückgänge werden „ohne erneute Verluste“ erfolgen.
  • Anschließend werden die auslaufenden Commercial Papers in US-Treasuries mit kurzer Laufzeit gerollt.
  • Eine andere Sache, die die Pressemitteilung enthüllte, war, dass Tether keinerlei Celsius ausgesetzt ist – fast.

Tether hat derzeit kein Engagement in Celsius, abgesehen von einer kleinen Investition aus Tether-Aktien in das Unternehmen.

  • Das Unternehmen wies kategorisch Behauptungen zurück, es habe ein Kreditengagement bei Three Arrows Capital – einem weiteren Fonds, der Gerüchten zufolge in Not geraten ist.
Siehe auch  Klage wegen Sammelklage gegen Tether und Bitfinex abgewiesen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.