Krypto News

Tether-Mitbegründer sagt, dass in NFTs für Metaverse Geld steckt

William Quigley, Mitbegründer von Stablecoin Tether (USDT), glaubt, dass nicht fungible Token (NFTs), die in Metaverses zugänglich sind, einen Jahresumsatz von über 10 Billionen US-Dollar erreichen werden. Er teilte Bloomberg seine Gedanken zu NFTs und Metaverse im Laufe der Woche in einem Interview mit.

Auf die Frage nach den üppigen, blühenden NFT-Feldern von 2021, sagte Quigley seine Sehenswürdigkeiten setzen auf die Massenmarktmöglichkeiten der nicht fungiblen Blockchain-Technologie:

„Aus Sicht der Verbraucherprodukte ist für mich nicht ein NFT interessant, der für 1 Million US-Dollar verkauft wird, sondern eine Million NFTs, die jeweils für 1 US-Dollar verkauft werden. Ein brandneues Geschäft für digitale Sammlerstücke. Das scheint mir längere Beine und insgesamt einen größeren Markt zu haben.“

Quigley hat selbst einige Erfahrung mit NFTs. Neben der Gründung von Tether startete er Worldwide Asset eXchange (WAX), eine Proof-of-Stake-Blockchain, die sich unter anderem auf nicht fungible Token spezialisiert hat.

NFTs ein 10-Billionen-Dollar-Markt allein in Metaverse, Tether-Gründer

Er glaubt, dass die jährlichen Einnahmen aus dem Verkauf von NFTs, die in Metaverses zugänglich sind, mindestens 10 Billionen US-Dollar wert sein werden.

„Bei Videospielen ist das Umsatzmodell jetzt virtuelle Artikel, und das ist ein jährliches Geschäft von 175 Milliarden US-Dollar. Ich denke, das Metaverse sollte um Größenordnungen mehr sein, denn es geht um alles, nicht nur um Spiele.“

Stellen Sie sich das Metaverse als ein Geflecht aus verständlich vernetzten virtuellen Umgebungen und Erweiterungen realer Räume durch Augmented Reality und das Internet der Dinge vor.

Facebook baut ein in seine anderen Produkte integriertes natives Metaverse, bei dem Mitarbeiter, die in verschiedenen Zeitzonen leben, virtuelle Realität nutzen können, um an Meetings teilzunehmen und sich in einer virtuellen Stadt gegenüber zu sitzen.

Siehe auch  NFTs kommen auf Instagram, bestätigt Mark Zuckerberg

Inzwischen hat Apple Augmented Reality im Blick. CEO Tim Cook hat unermüdlich angekurbelt die Technologie und ihre Möglichkeiten und sagt, dass dies eine Chance für die Computerfirma ist, die so viel wert ist wie das iPhone.

Metaverse wird mit einzigartigen digitalen Gegenständen gefüllt

Diese Metaverse digitaler Fähigkeiten, die in die Realität überschwappt und uns in den virtuellen Raum zieht, wird keine langweilige Benutzerumgebung mit Standardanwendungen und -funktionen sein.

Stattdessen, wie kürzlich Reuters Prüfbericht stellt es sich vor, Metaverse wird von den Benutzern mit einzigartigen programmierbaren Token, die von der Blockchain betrieben werden, reichlich bevölkert.

Quigley sagt:

„Wenn es passiert, ist es wirklich schwer vorstellbar und schwer, die Auswirkungen zu überschätzen. Ich wette, dass das Umsatzmodell für das Metaverse NFTs sein wird.“

Im Metaversum werden digitale Eigentumsrechte, Markteinrichtungen und Governance nicht von Anwälten in Verschwörung mit bewaffneten Vollstreckern durchgesetzt und unterstützt, wie sich jede Gesellschaft in der Geschichte bisher entwickelt hat.

Stattdessen werden diese Bollwerke der Zivilisation durch die einvernehmliche Teilnahme an dezentralisierten Softwareprotokollen sichergestellt, die intelligent entwickelt wurden, um im Hintergrund als lebenswichtiges Dienstprogramm mit dem breitesten Nutzen für Entwickler zu dienen, um metaverse Bewohner zu bedienen.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.