Ethereum NewsFontKrypto News

Top-Krypto-Analyst warnt Ethereum (ETH)-Rallye wird diesen Monat wahrscheinlich scheitern – hier ist der Grund

Der populäre Krypto-Analyst Justin Bennett ist nicht von der jüngsten Ethereum (ETH) noch nicht verkauft, da er glaubt, dass sich Kryptowährungen noch in einem Bärenmarkt befinden.
In einem neuen YouTube-Video erklärt Bennett seinen 11.200 Abonnenten, dass er noch in diesem Jahr neue Tiefststände für ETH erwartet, da der Chart ein bärisches Signal anzeigt.

“Also die Ethereum Chart zeigt, wie Sie sehen können, dass der Markt seit dem Juli-Tief immer noch höhere Hochs und niedrigere Tiefs aufweist. Wir haben also höhere Hochs und höhere Tiefs von diesem Markt gehabt, so dass die Erleichterung Rallye gerade jetzt technisch noch intakt ist…

Allerdings sehen diese beiden Diagonalen nicht ganz so gesund aus, denn das hier ist ein steigender Keil, und typischerweise, wenn Sie einen steigenden Keil innerhalb eines größeren Abwärtstrends bekommen, wie wir es in letzter Zeit hatten, denn, seien wir ehrlich, der Kryptomarkt ist immer noch in einem Bärenmarkt, dann führt dies genau hier zu Erschöpfung von Käufern und typischerweise eine Rotation nach unten.”

Bennett sagt, dass es in den kommenden Tagen entscheidend ist für Ethereum das Unterstützungsniveau von 1.810 $ halten muss. Ein Tagesschlusskurs unter $1.830 wäre nach Ansicht des Analysten bearish zu werten.

ETH wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 1.883 $ gehandelt. Der zweitgrößte Kryptowährungswert nach Marktkapitalisierung ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 1 % gefallen.


I

Featured Image: Shutterstock/issaro prakalung

Alles rund um Ethereum können sie hier finden
Siehe auch  Hier ist, was als nächstes kommt Chainlink, Curve, Skale, The Graph, THORchain und VeChain, laut Analyst Michaël van de Poppe

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.