BitcoinFontKrypto News

Top-Kryptoanalyst sagt, dass Bitcoin eine massive 200%-Rallye auslösen könnte – aber es gibt einen Haken

Ein weit verbreiteter Kryptoanalyst sagt, dass wir in die Endphase des Bärenmarktes von Bitcoin (BTC) eintreten.
Der pseudonyme Krypto-Händler Rekt Capital teilt seinen 387.000 Twitter-Followern mit, dass der Krypto-König einen enormen Preisanstieg erleben könnte, nachdem er im Herbst oder Winter seinen Bärenmarkttiefpunkt gefunden hat.

„Der größte Teil dieses BTC-Bärenmarktes liegt bereits hinter uns und ein ganzer Bullenmarkt liegt vor uns. Ob der Tiefpunkt des BTC-Bärenmarktes im November, Dezember oder Anfang des ersten Quartals 2023 stattfindet …

Die Realität ist, dass dieser BTC-Bärenmarkt langsam endet und es viel gibt, worauf man sich freuen kann.“

Laut Rekt Capital deuten die Daten auf einen massiven Ausbruch von 200 % für das Top-Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung hin, stellt jedoch fest, dass es eine Einschränkung gibt – das führende digitale Asset könnte noch weiter fallen, bevor es sich schließlich im Preis vervierfacht.

In eigener Sache
Top-Kryptoanalyst sagt, dass Bitcoin eine massive 200%-Rallye auslösen könnte – aber es gibt einen Haken, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

„Jetzt nicht zu kaufen, wird Sie langfristig mehr kosten, als es Sie kurzfristig kosten könnte.

Sicher, man könnte argumentieren, dass BTC kurzfristig immer noch um -5 % oder -10 % fallen könnte.

Aber auf lange Sicht deutet die Geschichte darauf hin, dass BTC von hier aus wahrscheinlich um über 200 % steigen wird.“

Laut dem Analysten könnte der jüngste Rückgang von Bitcoin unter 20.000 $ Teil eines langfristigen Trends sein, der dazu geführt hat, dass BTC am Ende der Woche in die roten Zahlen gefallen ist oder der Beginn eines Zusammenbruchs.

„BTC fällt unter die Unterstützung von 20.000 $ (grün).

Aber selbst in den letzten Monaten hat BTC gezeigt, dass es in der Wochenzeitung unter den grünen Wert fallen kann.

Ein Wochenschluss unter Grün würde BTC einem bestätigten Zusammenbruch näher bringen, aber dies könnte immer noch nur als Docht enden.“
Quelle: Rekt Capital/Twitter
BTC wechselt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 19.296 $ den Besitzer, was einem Tagesgewinn von 1,85 % entspricht.

Beitragsbild: Shutterstock/arleksey/spainter_vfx/Konstantin Faraktinov

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.