Cardano NewsKrypto News

Top-Kryptostratege prognostiziert massiven Anlauf für Cardano und sagt, es sei “unmöglich”, bei Altcoins nicht optimistisch zu sein

Ein führender Krypto-Analyst und -Händler prognostiziert einen massiven Anstieg von Cardano (ADA), da er sieht, dass der Altcoin-Markt Anzeichen von Stärke zeigt.
Der in der Branche als Capo bekannte Trader sagt seinen 167.100 Followern, dass er glaubt, dass Cardano dies bereits getan hat Boden erreicht und ist bereit, einen neuen Aufwärtstrend zu entzünden.

„Der ADA-Tiefpunkt lag bei 1,90 US-Dollar, jetzt bis auf 10 US-Dollar. Lang und stark auf ADA.“

Capo verweist auf einen Tweet, den er im August veröffentlichte, in dem er genau voraussagte, dass Cardano bis auf 1,90 US-Dollar sinken würde, bevor er seinen Bullenzyklus wieder aufnahm.

„Hier sieht es schwer aus. Mögliche Korrektur auf 1,85-1,90 USD. Die Makroansicht ist bullisch und wird dieses Jahr wahrscheinlich auf 10 USD oder mehr steigen.“
Quelle: Kapodaster/Twitter
Der Krypto-Händler verwendet die Elliott-Wave-Theorie, einen technischen Analyseansatz, der zukünftige Preisbewegungen prognostiziert, indem er der Massenpsychologie folgt, die dazu neigt, sich in Wellen zu zeigen. Laut Capos Chart markiert Cardanos Einbruch auf 1,90 US-Dollar das Ende der Korrekturphase von ADA und den Beginn einer neuen Aufwärtswelle.

Capo ist auch bei Altcoins insgesamt optimistisch, da er glaubt, dass sich der gesamte Kryptomarkt in den kommenden Monaten erholen wird.

„Ich wiederhole: Das ist nur Rauschen in der Mitte. $30.000-$50.000 [BTC] ist ein massiver Akkumulationsbereich. Die Korrekturen auf 42.000 USD, 40.000 USD oder 38.000 USD [BTC] sind Geschenke. Nehmen Sie sie. Oktober-Dezember wird episch, insbesondere für Altcoins.“

Um seine Sicht auf Altcoins zu untermauern, betrachtet Capo die ANDERE Diagramm, das die Gesamtmarktkapitalisierung der 125 wichtigsten Kryptowährungen ohne Bitcoin und andere wichtige digitale Vermögenswerte zeigt. Laut Capo sieht der OTHERS-Chart zinsbullisch aus, nachdem der Bereich um 235 Milliarden US-Dollar erfolgreich als Unterstützung erneut getestet wurde.

Siehe auch  Institutionelle Investoren erhöhen Bitcoin-ETF-Beteiligungen: Ein Einblick

„Unmöglich, bei Altcoins nicht optimistisch zu sein.“
BildQuelle: Kapodaster/Twitter
Was Bitcoin betrifft, so glaubt Capo, dass der Krypto-König die Talsohle erreicht hat, nachdem er sich die Auftragsbücher angesehen hat, die seiner Meinung nach mit Geboten von Käufern gestapelt sind.

„Das sieht nach einem Tief aus. Riesige Nachfrage und kein Angebot oben. Pumpe kommt.“
BildQuelle: Kapodaster/Twitter
.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.