EdenEthereum NewsKrypto NewsSolana News

Übergang in NFT-Märkten, wenn das Monopol von Opensea abnimmt: Bericht


Der NFT-Goldrausch im letzten Jahr markierte den Aufstieg von OpenSea zu einem 13-Milliarden-Dollar-Unternehmen, aber seine Konkurrenten erobern zunehmend Marktanteile.

Ein neuer Bericht schlägt den Übergang eines zuvor monopolistischen Marktes für nicht fungible Token (NFT) in ein Oligopol vor.

OpenSea sieht sich einem harten Wettbewerb gegenüber

Laut der neuesten Ausgabe von Binances Market Pulse hatten NFTs im dritten Quartal 2022 ein schlechtes Quartal im gesamten Vorstand. OpenSea ist zwar immer noch die führende Börse, aber der größte Konkurrent, mit dem sie derzeit konfrontiert ist, ist Magic Eden, da die Solana-NFTs an Fahrt gewinnen.

Der Marktanteil von OpenSea nach monatlichem Volumen erreichte im Mai seinen Höchststand und ist seitdem allmählich gesunken.

Das Ethereum-basierter NFT-Marktplatz hatte sich im letzten Jahr unangefochten durchgesetzt. Das 2017 gegründete Unternehmen ist im vergangenen Jahr inmitten eines NFT-Booms erstaunlich gewachsen. Es brachte sogar 300 Millionen US-Dollar an neuem Risikokapital auf, angeführt von den Investmentfirmen Paradigm und Coatue Management, und brachte seine Bewertung in nur vier Jahren auf erstaunliche 13,3 Milliarden US-Dollar.

Der Bericht weist jedoch darauf hin, dass sich der NFT-Markt als Ganzes in einer Übergangsphase von OpenSeas Monopol befindet. Ein Teil des Trends ist auch darauf zurückzuführen, dass das NFT-Volumen im dritten Quartal im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Quartalen nach der Marktkrise im Juni drastisch unterdurchschnittlich war.

Schlüsselindikatoren im NFT-Markt

Herauszoomen, Solana und Ethereum kämpfen weiterhin um die Vorherrschaft in der NFT-Branche, obwohl letztere immer noch den Titel des Marktführers innehat. Die wachsende Dynamik von Solana wurde aufgrund wiederkehrender Netzwerkausfälle sowie der Baisse etwas unterbrochen. Aber es bleibt sichtbar, da allein im letzten Monat mehrere Volumenspitzen registriert wurden. Dasselbe kann man nicht sagen Ethereumda sein Volumen immer weiter abnahm.

Siehe auch  ETH wird von $2K zurückgewiesen, hier ist die kritische Unterstützung zu halten (Ethereum Preisanalyse)

Jedoch, Ethereum bleibt die stärkste Blockchain in Bezug auf NFT-Verkäufe. Es verzeichnete am Ende des dritten Quartals einen Marktanteil von satten 65 %. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Zahl einen Rückgang von 16 % gegenüber dem Ende des zweiten Quartals darstellt. Die NFT-Verkäufe für Solana hingegen waren im Aufwärtstrend.

Trotz der turbulenten Marktbedingungen haben die Käufer im dritten Quartal des Jahres „Belastbarkeit“ gezeigt. Dem Bericht zufolge hat sich die Kennzahl der einzelnen Käufer seit ihrem Höchststand Anfang dieses Jahres halbiert. Seit Ende des zweiten Quartals war jedoch ein leichter Anstieg der Unique Buyer zu beobachten.

Rund 9,5 Millionen Transaktionen wurden im Januar dieses Jahres registriert, danach gingen die Zahlen sukzessive zurück. Die Anzahl der Transaktionen gewann jedoch im September mit rund 7,2 Millionen an Fahrt, nachdem es im Juli und August mit 5,4 Millionen bzw. 5,1 Millionen zu einer anfänglichen Verlangsamung gekommen war.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.