Krypto News

US-Senator fordert leichtere Regulierung von Kryptowährungen, die Innovation nicht erstickt und Unternehmen nicht ins Ausland treibt.

US-Senator fordert eine leichte Regulierung von Kryptowährungen, die die Innovation nicht abtötet und Unternehmen ins Ausland treibt

“Wir müssen mit Fingerspitzengefühl regulieren”

Senator Bill Hagerty (R-TN), Mitglied des Banken- und Außenbeziehungen-Ausschusses des Senats der Vereinigten Staaten und ehemaliger Botschafter der USA in Japan, äußerte sich zu den kontroversen Bemerkungen des CEO von JPMorgan, Jamie Dimon, über Bitcoin und Kryptowährungen in einem Interview mit Bloomberg und in einem Beitrag auf der Social-Media-Plattform X.

Kommentierend zu Dimons Aussage während einer Anhörung im Senat, dass er Krypto und Bitcoin schließen würde, wenn er die Regierung wäre, schrieb Hagerty:

“Ich kann verstehen, warum große Banken gegen Kryptowährungen sind – die Technologie hat das Potenzial, einen Großteil des traditionellen Bankmodells zu stören. Dies ist kein Kampf, in dem sich Washington auf eine Seite stellen sollte. Wir müssen mit Fingerspitzengefühl regulieren, das die Innovation in den USA nicht abtötet.”

Der Senator wurde während des Bloomberg-Interviews gefragt, ob die Regierung mehr tun sollte, um Kryptowährungen zu regulieren.

Obwohl er die potenzielle Bedrohung, die Krypto für das traditionelle Bankwesen darstellt, anerkennt, betonte er die Notwendigkeit, die Innovation zu fördern, anstatt sie zu ersticken. “Wir müssen zurückkommen und uns diese Branche genauer ansehen”, betonte er und drängte den Kongress darauf, “die innovativen Aspekte der Kryptowährungsbranche zu bewahren, anstatt sie ins Ausland zu drängen.”

Der Gesetzgeber fügte hinzu:

“Wir müssen einen guten Weg, einen angemessenen Weg finden, um Kryptowährungen hier mit einer leicht genug Hand zu regulieren, die es uns erlauben wird, weiterhin mit Innovation an der Spitze zu stehen.”

Siehe auch  Hat Binance einen Standort für seinen Hauptsitz gefunden? Crypto Exchange sagt, dass dieses Land auf seinem Radar ist: Bericht

Hagerty zählt zu den Gesetzgebern, die die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) und deren Vorsitzenden Gary Gensler für ihre auf Durchsetzung ausgerichtete Herangehensweise an die Regulierung der Kryptowährungsbranche kritisiert haben.

Stimmst du Senator Bill Hagerty zu, dass die USA Kryptowährungen mit einer leichten Hand regulieren sollten, um die Innovation blühen zu lassen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.