LogicPro

Krypto News

USDC Issuer Circle plant Expansion in asiatische Märkte: Bericht

                                                            Das Blockchain-fokussierte Finanzdienstleistungsunternehmen Circle beabsichtigt, einen regionalen Hauptsitz in Singapur zu errichten.  Das Unternehmen wird Berichten zufolge auch in einen Stablecoin investieren, der durch sein neu konzipiertes Projekt – Circle Ventures – vom japanischen Yen unterstützt wird.

Circle sieht Chancen in Asien

Laut einem aktuellen Bloomberg-Bericht erwartet Circle – der Emittent des zweitgrößten Stablecoins USDC – bald ein deutliches Wachstum bei der Verwendung solcher Token. Zu diesem Thema sprach Jeremy Allaire – Chief Executive Officer des Unternehmens – der glaubt, dass die asiatischen Märkte voller Chancen und geeignet für die potenziellen Entwicklungen von USDC oder dem Branchenführer Tether sind.

„Gerade im Inflationsumfeld, in dem wir uns befinden, und der Suche nach Rendite wird dies ein großes, großes Thema sein. Während sich viele Leute darauf konzentrieren möchten, dass Menschen sich durch den direkten Kauf von Bitcoin absichern, denken wir für Kapitalverwalter in Unternehmen und Unternehmensschätzen usw., dass eine Allokation in die Stablecoin-Rendite wirklich sehr, sehr attraktiv sein wird.“

In Bezug auf den neuen Hauptsitz in Singapur sagte Allaire, sein Unternehmen ziele darauf ab, zu den ersten Stablecoin-Emittenten zu gehören, die für den Betrieb im Stadtstaat zugelassen sind. Er fügte hinzu, dass Circle auch mit der Monetary Authority of Singapore (MAS) zusammenarbeitet, um „ein Leuchtturmprojekt rund um die Einführung von USDC für große Unternehmen in Singapur zu etablieren“.

Stablecoins wie USDC oder Tether sind Kryptowährungen, deren Wert an einen externen Vermögenswert – zum Beispiel Fiat-Währungen oder Gold – gebunden ist, um den Preis zu stabilisieren. Sie sind in den letzten Jahren zusammen mit dem breiteren digitalen Asset-Bereich erheblich gewachsen und haben eine Marktkapitalisierung von mehreren Milliarden Dollar erreicht.

In diesem Sinne hat Allaire die Hoffnung geweckt, dass Stablecoins in den nächsten zwei Jahren mehr Anwendungsfälle haben können, z. B. für Zahlungen, Devisen (FX), dezentrale Finanzen (DeFi) und andere.

Jeremy Allaire, CNBC

Circle stimmt zu, dass Stablecoin-Emittenten als Banken reguliert werden sollten

Anfang dieses Monats hat die POTUS Working Group on Financial Markets (PWS) ihren lang erwarteten Regulierungsbericht zu Stablecoins veröffentlicht. Angefangen bei den Vorteilen gab die Regierungseinheit zu, dass sie eine „schnellere, effizientere und umfassendere Zahlungsoption“ ermöglichen. Andererseits gibt es Bedenken hinsichtlich ihres Einsatzes für illegale Finanzgeschäfte und Geldwäsche. Um diesem Risiko entgegenzuwirken, förderte der Bericht die internationale Zusammenarbeit.

Darüber hinaus schlug die PWS vor, Unternehmen wie Circle als nationale Verwahrstelle unter der Aufsicht der Fed zu regulieren. Allaire stimmte diesen Anforderungen weitgehend zu. Er stellte fest, dass die vorgeschlagene Verordnung angesichts des Volumens der im Umlauf befindlichen Stablecoins und der Anzahl der Transaktionen, die mit der Anlageklasse abgeschlossen wurden, zu einer breiteren Annahme führen könnte:

„Wir unterstützen diese Empfehlung. Wir denken [this] stellt einen bedeutenden Fortschritt beim Wachstum der Branche dar.“

                                      .
Schon den kostenlosen Trading-Bot gesehen? Wir haben ihn getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications