Bitcoin NewsKrypto News

VanEck reicht einen weiteren Antrag bei der SEC für einen Spot Bitcoin ETF ein


Der globale Investmentmanager VanEck scheint fest entschlossen zu sein, einen börsengehandelten Bitcoin-Spot-Fonds (ETF) in den Vereinigten Staaten einzuführen. Trotz seiner vorherigen Ablehnungen reichte das Unternehmen einen neuen Antrag bei der SEC ein.

VanEck versucht es erneut

Es hat sich gezeigt, dass eines der Hauptziele von VanEck darin besteht, einen ETF aufzulisten, der die Performance von Bitcoin verfolgt. In den vergangenen Monaten hat das in New York ansässige Unternehmen mehrfach die Genehmigung der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC beantragt, bisher jedoch ohne Erfolg.

Sein jüngster Antrag wurde im November 2021 abgelehnt. Damals argumentierte die amerikanische Aufsichtsbehörde, VanEck habe es versäumt, frühere Hürden zu überwinden, die „zur Verhinderung betrügerischer und manipulativer Handlungen und Praktiken“ und „zum Schutz der Anleger und des öffentlichen Interesses“ gedacht waren.

Wie erwartet war Gabor Gurbacs – Director of Digital Assets bei VanEck – unzufrieden mit der Entscheidung der SEC und sagte, dass der oben genannte Vorschlag kein ausreichender Grund für die Ablehnung sei. Er meinte auch, dass ein physischer Bitcoin-ETF „heute wohl die anlegerfreundlichste Option ist“.

Die früheren Misserfolge haben die Ambitionen des Anlageverwaltungsgiganten nicht geändert, und er hat kürzlich einen weiteren Antrag für einen Spot-BTC-ETF bei der Aufsichtsbehörde eingereicht.

„Das einzig konsistente Ergebnis wäre die Genehmigung von Spot-Bitcoin-ETPs auf der Grundlage, dass der Bitcoin-Futures-Markt auch ein regulierter Markt von erheblicher Größe ist, wenn er sich auf den Bitcoin-Spotmarkt bezieht“, erklärte das Unternehmen in seinem Dokument.

Die SEC muss bis zum 3. März 2023 entscheiden, ob sie diesem Antrag stattgibt. Es ist erwähnenswert, dass die Aufsichtsbehörde Anfang dieser Woche einen weiteren ähnlichen Antrag abgelehnt hat – diesmal von Grayscale. Letztere zielte darauf ab, einen Spot-Bitcoin-ETF an der NYSE Arca-Börse einzuführen, aber die SEC sagte, der Vorschlag entspreche nicht den Standards zur Verhinderung betrügerischer und manipulativer Marktpraktiken.

Siehe auch  Bitcoin erreichte 40.000 $, ETH-Spitzen um 6 % (Marktbeobachtung)

Kurz darauf behauptete der CEO von Grayscale, Michael Sonnenshein, dass die Entscheidung gegen das Verwaltungsverfahrensgesetz und das Wertpapierbörsengesetz verstoße, und versicherte, dass sein Unternehmen eine Klage gegen die Agentur eingereicht habe.

VanEcks Interaktion mit Ethereum

Abgesehen von einem Produkt, das die Leistung von Bitcoin verfolgt, hat VanEck auch die Absicht bekundet, ein zu veröffentlichen Ethereum ETF. Wenn es von der SEC zugelassen wird, wird es das erste seiner Art sein, das auf dem US-Markt erhältlich ist.

Vor zwei Monaten arbeitete VanEck mit der südkoreanischen Kreativagentur NFT – NUMOMO – zusammen, um ihre neue nicht fungible Token-Sammlung auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung von 1.000 digitalen Sammlerstücken, die von angetrieben werden Ethereum. JP Lee – NFT-Mitbegründer der VanEck Community – kommentierte:

„Unsere NFTs werden alle atemberaubende 3D-Avatare und Videos im narrativen Stil enthalten, die dazu beitragen, ein echtes Gefühl für die Geschichte zu schaffen und Diskussionen, Debatten und Gemeinschaften anzuregen. Unsere Figur ‚Hammy‘ wird ein hervorragender Leitfaden für alle sein, die daran interessiert sind, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Finanzwesens zu sehen.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.