BitcoinCapEnergy Web TokenEthereumFluxFontKrypto NewsRipple

Vier Low-Cap-Altcoins explodieren in nur einer Woche um fast 90% oder mehr, während die Kryptomärkte explodieren

Die Kryptomärkte haben sich in der letzten Woche erholt, und eine Reihe von Altcoins haben den Rest mit Gewinnen von fast 90 % oder mehr in aller Ruhe übertroffen.
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist Bitcoin (BTC) in den letzten sieben Tagen um 6,8 % gestiegen, während Ethereum (ETH) im gleichen Zeitraum um 17 % gestiegen ist.

Die Performance der beiden größten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung wird von CEL, dem Token der bankrotten Kreditplattform Celsius, in den Schatten gestellt.

CEL stieg von einem Sieben-Tage-Tief von 1,74 $ auf ein Hoch von 4,63 $. Der Anstieg von CEL um 166 % kommt zustande, da Celsius mit einem Konkursverfahren zu tun hat, zusätzlich zu einer Klage, einer Unterlassungsanordnung und Berichten, dass das Zahlungsunternehmen Ripple daran interessiert ist, die notleidenden Vermögenswerte des Unternehmens aufzukaufen.

Ein weiterer steigender Altcoin in letzter Zeit ist Kujira (KUJI), ein dezentrales Finanzprotokoll, das sich an Kleinanleger richtet. KUJI stieg von einem Sieben-Tage-Tief von 0,59 $ auf ein Hoch von 1,23 $, was einem Anstieg von über 108 % entspricht. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird KUJI für 1,19 $ gehandelt.

Auch Flux, ein kettenübergreifendes Orakel und eine dezentrale Cloud-Infrastruktur, verzeichnete in dieser Woche einen kräftigen Kursanstieg. FLUX kletterte von einem wöchentlichen Tiefststand von 0,59 $ auf einen Höchststand von 1,22 $, was einem Gewinn von über 106 % in nur sieben Tagen entspricht. Der Altcoin ist seitdem zurückgegangen und liegt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 1,06 $.

Zu den Aufwärtsbewegungen gesellt sich Energy Web Token (EWT), das möglicherweise Auftrieb erhalten hat, als BlackRock, der größte Vermögensverwalter der Welt, EWT in einer Ankündigung für seinen neuen Bitcoin-Spot-Investmentfonds erwähnte.

“BlackRock ist ermutigt, dass Organisationen wie [non-profit Rocky Mountain Institution] und Energy Web Programme entwickeln, um mehr Transparenz in die nachhaltige Energienutzung beim Bitcoin-Mining zu bringen, und wird die Fortschritte dieser Initiativen verfolgen.”

EWT, ein Utility-Token, der dem Energiesektor dienen soll, stieg von einem Sieben-Tage-Tief von 2,42 $ auf ein Hoch von 4,56 $, ein Anstieg von fast 90 % innerhalb einer Woche. EWT hat nach seinem Wochenhoch korrigiert und wird mit 4,10 $ bewertet.

Featured Image: Shutterstock/solarseven/Natalia Siiatovskaia

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.