Wallstreet

Apple plant, die Produktion aus China zu verlagern

In den letzten Wochen hat Apple Inc. Pläne beschleunigt, einen Teil seiner Produktion aus China zu verlagern, das lange Zeit das dominierende Land in der Lieferkette war, das das wertvollste Unternehmen der Welt aufgebaut hat, sagen an den Diskussionen beteiligte Personen. Es sagt den Zulieferern, sie sollten aktiver planen, Apple-Produkte anderswo in Asien, insbesondere in Indien und Vietnam, zusammenzubauen, und versuchen, die Abhängigkeit von taiwanesischen Monteuren unter der Führung der Foxconn Technology Group zu verringern.
Die Turbulenzen an einem Ort namens iPhone City trugen dazu bei, den Wandel von Apple voranzutreiben. In der riesigen Stadt in der Stadt in Zhengzhou, China, arbeiten bis zu 300.000 Arbeiter in einer von Foxconn betriebenen Fabrik, um iPhones und andere Apple-Produkte herzustellen. Laut dem Marktforschungsunternehmen Counterpoint Research machte es allein zu einem bestimmten Zeitpunkt etwa 85 % der Pro-Reihe von iPhones aus.

Quelle: Wallstreet Journal

Siehe auch  EVs machten 10 % aller im letzten Jahr verkauften Neuwagen aus

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.