Bitcoin NewsKrypto News

Warum boomen Bitcoin und Kryptowährungen heute?

Bitcoin und der breitere Kryptomarkt befinden sich in einem Aufschwung, nachdem Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 2% gestiegen ist. Auch einige Altcoins konnten starke Gewinne verzeichnen. Der Spitzenreiter unter den Altcoins war PEPE mit einem Plus von 8%, gefolgt von SHIB und HBAR mit jeweils 6,3%, TON mit 5,6%, SNX mit 5,4% und SOL mit 5,3%. Die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes ist um 1,63% auf 1,18 Billionen US-Dollar gestiegen, während der Marktanteil von Bitcoin auf 50,63% gestiegen ist.

Ein Grund für den Aufschwung von Bitcoin und Kryptowährungen war eine Nachricht, die von Bloomberg geteilt wurde. Laut Insiderquellen von BlackRock und Invesco könnte die Genehmigung eines Bitcoin-ETF innerhalb der nächsten vier bis sechs Monate erfolgen. Diese Nachricht löste in der Bitcoin- und Krypto-Community Optimismus und Spekulationen aus. Die Walaktivität, insbesondere der Anstieg des Kaufvolumens von Bitcoin-Walen, war ebenfalls ein wichtiger Treiber für den Anstieg.

Ein weiterer Faktor, der den Aufschwung unterstützt, ist das gestiegene Open Interest an Krypto-Derivatebörsen, das seit Jahresbeginn einen Höchststand erreicht hat. Dies deutet darauf hin, dass Händler optimistisch sind und einen Aufwärtstrend des Bitcoin-Preises erwarten.

Darüber hinaus lassen auch andere Indikatoren auf eine steigende Bitcoin-Nachfrage und möglicherweise die Genehmigung eines Bitcoin-Spot-ETFs durch die US-Börsenaufsicht SEC schließen. Die Coinbase-Prämie ist gestiegen, während der GBTC-Rabatt gefallen ist. Beides deutet auf eine erhöhte Nachfrage nach Bitcoin in den USA hin.

Der Aufschwung führte zu einem Short Squeeze, bei dem gestern 37,19 Millionen US-Dollar an BTC-Shorts liquidiert wurden. Dies war der höchste Wert seit dem 13. Juli. Dennoch zeigt die Situation auf den Spotmärkten, dass der Anstieg hauptsächlich über den Kauf von Bitcoin auf den Spotmärkten und nicht über überschuldete Long-Positionen vorangetrieben wurde.

Siehe auch  Singapur verteidigt Exklusivvertrag für Taylor Swift-Konzerte in Südostasien

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels steht der Bitcoin-Preis vor einem kritischen Widerstand zwischen 29.900 und 30.000 US-Dollar. Es wird erwartet, dass der Ausbruch dieser Widerstandszonen eine entscheidende Rolle bei der weiteren Preisentwicklung spielen wird.

Insgesamt zeigen die jüngsten Entwicklungen eine steigende Optimismus und Spekulationen in der Bitcoin- und Krypto-Community. Die bevorstehende Genehmigung eines Bitcoin-ETFs und die gestiegene Nachfrage nach Bitcoin sprechen für einen möglichen weiteren Aufschwung. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich die Situation weiter entwickelt und ob Bitcoin den kritischen Widerstand überwinden kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.