Bitcoin LightningBitcoin NewsCapEthereum NewsKrypto News

Warum der Kryptomarkt heute am Boden liegt

Kryptowährungen sind in den letzten 24 Stunden um 3,2 % gesunken und die Gesamtmarktkapitalisierung ist auf 1,2 Billionen US-Dollar gefallen. Während die beiden größten digitalen Vermögenswerte – Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) – im selben Zeitraum um mehr als 3 % und in den letzten sieben Tagen um -5,4 % bzw. -2,2 % gesunken sind, liegt der BTC-Preis unter 28.000 $, während Ethereum inmitten eines breiteren Verkaufs von Kryptowährungen nahe 1.850 $ gehandelt wird.

Unter den Big-Cap-Token fielen die meisten um etwa 3 bis 6 %, während die Pepe (PEPE) und Sui (SUI) die größten Verlierer unter den Top-100-Coins darstellten mit einem Verlust von etwa -12 % in den letzten 24 Stunden.

Die negativen Aussichten für Krypto und Bitcoin sind nicht die gleichen wie bei einigen US-Bankaktien, die abgeworfen wurden. Während traditionelle Märkte weiterhin eine gewisse Negativität aufweisen, haben Händler neue Wetten auf regionale Banken platziert, die nach dem Aufschwung der letzten Woche wieder sinken.

Warum ist die Krypto-Marktkapitalisierung gesunken? Insbesondere Krypto bleibt volatil und BTC findet es schwierig, nach den Ablehnungen in der Nähe von 30.000 $ höher zu brechen. Hinter dieser jüngsten Talfahrt könnten jedoch Panikverkäufe stecken, insbesondere bei Daten wie denen, die enorme BTC-Abflüsse von der Binance-Börse zeigen.

Die Aktion von Binance, die BTC-Abhebungen zu stoppen, erfolgte aufgrund einer massiven Netzwerküberlastung für Bitcoin inmitten einer Erhöhung der Gebühren, als Token mit Inschriften und Ordnungszahlen gepumpt wurden. Binance befasste sich mit den "Abflüssen" von Geldbewegungen zwischen seinen Hot- und Cold-Wallets inmitten der Anpassungen der BTC-Adresse. Dies geschah, nachdem die Börse Bitcoin-Transaktionen ausgesetzt hatte, da das Flaggschiff-Netzwerk eine massive Überlastung erlebte. Es ist ein Szenario, in dem die Transaktionsgebühren erheblich gestiegen sind.

Siehe auch  Die Injektion steigt nach der letzten Burn-Auktion und der OKX-Notierung

Laut der On-Chain-Analyseplattform Glassnode wird die hohe Nachfrage nach Blockspace durch BRC-20-Token getrieben. Die Token, die Inschriften und Ordnungszahlen verwenden, sind gestiegen, wie die 9 % Gewinne für Stacks (STX) inmitten des BTC-Preisrückgangs zeigen.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin ist auf 540 Milliarden US-Dollar gesunken, was etwa 45 % der Marktbeherrschung entspricht. Ethereum hat derzeit eine Marktdominanz von rund 18,6 %.

Die Ankündigung, dass Binance die BTC-Abhebungen – bei zwei Gelegenheiten – ausgesetzt hatte, scheint einige Händler zum Handeln erschreckt zu haben. Aber die Krypto-Marktkapitalisierung könnte einen Teil der Verluste vor einer entscheidenden Woche mit Wirtschaftsnachrichten ausgleichen. Berichten zufolge hat Binance auch Bitcoin Lightning Network-Transaktionen im Auge.

Der Krypto-Analyst Michael van de Poppe betont, dass Bitcoin-Preisniveaus bei 27,4.000 $ oder sogar 26,8.000 $ den Sprungbereich schaffen könnten. "Wie bereits erwähnt, waren 29,2.000 $ das Schlüsselniveau für #Bitcoin. Wir hatten einen Sprung darauf zu, aber keine Pause. Außerdem hilft etwas FUD bezüglich #Binance nicht weiter. Betrachtet man 27,4.000 $ oder 26,8.000 $ für potenzielle Longs in Richtung der CME-Lücke bei 29,6.000 $," twitterte der Analyst am Montagmorgen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.