Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Warum ist Bitcoin heute im Minus? Der Kryptomarkt erleidet einen weiteren Schlag

Der Bitcoin-Kurs ist am vergangenen Wochenende um 4,2 % gesunken und fiel erneut auf 28.000 $. Auch der breitere Kryptomarkt schreibt durchgehend rote Zahlen, wobei die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ethereum, seit Freitag um 6 % gefallen ist. Obwohl es normalerweise nicht nur einen Grund gibt, sticht derzeit ein Faktor hervor: die Überlastung des Bitcoin-Netzwerks und die extrem hohen Gebühren für eine BTC-Transaktion.

Die Überlastung des Netzwerks hängt mit den Bitcoin Ordinals und dem neuen Token-Standard BRC-20 zusammen. Seit dessen Gründung Anfang März können Menschen jetzt zusätzlich zu Bitcoin fungible Token erstellen. Dies hat zu einem Anstieg der täglichen Transaktionen und einer Marktkapitalisierung von über 160 Millionen US-Dollar geführt, die in dieser Woche schnell erreicht wurde.

Die größte Kryptowährungsbörse, Binance, gab am Sonntag bekannt, dass sie die Abhebungen von Bitcoin (BTC) eingestellt hat. Demnach hat die Börse die Abhebungen aufgrund einer Überlastung des Bitcoin-Netzwerks gestoppt. Bemerkenswert ist, dass es nicht nur Binance betrifft, denn zum Zeitpunkt der Drucklegung warteten 429.000 Transaktionen im Meme-Pool darauf, in einen Block aufgenommen zu werden. Die Verstopfung des Bitcoin-Netzwerks sowie die Auszahlungspause bei Binance haben den Markt verunsichert und den Kursverfall verursacht.

Nicht zuletzt leidet der Bitcoin- und Kryptomarkt derzeit unter einer historisch niedrigen Liquidität infolge der Operation Choke Point 2.0, was zu höherer Volatilität führen kann.

Der in Delta ansässige Trader @Skew52 erklärte, dass es während des Preisverfalls auffällig war, dass Coinbase den Markt mit Spotverkäufen nach unten führte. Als sich BTC zu einem stabilen Preis von 28.200 $ befand, schrieb der Händler, dass Spot-Käufer um 28.000 $ und wahrscheinlich um 28.500 $ - 28.700 $ verkaufen würden.

Siehe auch  Potential der Bitcoin-Aktien: MicroStrategy und Coinbase Global an der Spitze

Trotz des aktuellen Preisverfalls befindet sich der Bitcoin-Kurs seit einigen Wochen in einer Konsolidierungsphase, nachdem er zu Jahresbeginn eine Rally erlebt hatte. Das insgesamt zinsbullische Bild für BTC bleibt daher unverändert.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.