Bitcoin NewsDataKrypto News

Warum wird Bitcoin verrückt, wenn CPI-Zahlen veröffentlicht werden?

                                                            Falls Sie es bis jetzt noch nicht bemerkt haben, der Preis von Bitcoin durchläuft an dem Tag, an dem die CPI-Zahlen erreicht wurden, eine ernsthafte kurzfristige Volatilität.  Dies nicht ohne Grund.  Dies ist wohl eine der am meisten diskutierten Kennzahlen der letzten Monate und eine, die sich auf eine Reihe von Märkten auswirkt.

Bevor wir sehen, warum Bitcoin jedes Mal verrückt spielt, wenn der CPI veröffentlicht wird, wollen wir uns zuerst genauer ansehen, was diese Zahl darstellt.

Was ist der Verbraucherpreisindex (VPI)?

Die Inflation ist das heißeste Wirtschaftsthema der letzten Monate, und das liegt vor allem daran, dass sie weltweit in die Höhe schnellt. Obwohl viele vor einer hohen Inflation als direkte Folge des massiven Gelddruckens warnten, der als Mittel zur Bekämpfung der Folgen der COVID-Pandemie durchgeführt wurde, haben Regierungen auf der ganzen Welt dennoch enorme Konjunkturpakete durchgeführt, um ihre notleidenden Volkswirtschaften zu unterstützen.

Inflation kann als allgemeiner Anstieg der Preise und Abnahme des Kaufwerts des Geldes charakterisiert werden. Wenn also Regierungen Billionen Dollar (oder ihre jeweiligen Währungen) druckten, führte dies zu einem Rückgang ihrer Kaufkraft (was im Wesentlichen das bestehende Angebot mit neuem Angebot aufblähte).

Die US-Wirtschaft, die wohl die führende der Welt ist, erlebt ebenfalls eine hohe Inflation, und die gebräuchlichste Methode, sie zu messen, ist der Verbraucherpreisindex.

Laut dem US Bureau of Labor Statistics ist der Verbraucherpreisindex (VPI) wie folgt:

… ein Maß für die durchschnittliche zeitliche Veränderung der Preise, die städtische Verbraucher für einen Warenkorb von Konsumgütern und Dienstleistungen zahlen.

Genauer gesagt handelt es sich bei einigen dieser im Warenkorb enthaltenen Waren und Dienstleistungen um Lebensmittel (zu Hause und unterwegs), Energie, Benzin, Strom, Neufahrzeuge, Gebrauchtwagen, Bekleidung, medizinische Versorgung, Unterkunft, Transportdienste, medizinische Versorgung, und so weiter. Daher verwenden viele Experten ihn als übliche Methode zur Messung des Inflationsniveaus, obwohl einige argumentieren, dass das tatsächliche Niveau höher ist, da nicht alle Waren in diesem Warenkorb enthalten sind.

Siehe auch  BNB-Preisvorhersage: Warum diese Unterstützung der Schlüssel für einen erneuten Anstieg ist

Wie CryptoPotato berichtete, dass der CPI für den Monat Juni 2022 um:

  • 1,3 % Anstieg saisonbereinigt (MoM)
  • 9,1 % nicht saisonbereinigt (YoY)

Das BBC wies darauf hin, dass die Inflation im Mai (aufgezeichnet im Juni) die höchste seit 40 Jahren war und die im Juni sogar noch höher ist.

Warum ist der CPI für den Preis von Bitcoin wichtig?

Die kurze Antwort darauf lautet, weil es in gewisser Weise ein Auslöser ist, bei dem Marktteilnehmer (lesen Sie Händler und Investoren) ihre Positionen entsprechend anpassen.

Das Bureau of Labor Statistics veröffentlicht diese Zahlen transparent, und wir wissen mit Sicherheit, wann das nächste derartige Ereignis eintreten wird – typischerweise zwischen dem 10. und 15. eines jeden Monats, das die BLS die Zahlen für den Vormonat veröffentlicht.

Obwohl es Prognosen gibt, weiß der Markt im Allgemeinen nicht, wie hoch die Zahl sein wird. Und das Wichtigste bei der Inflation ist, dass buchstäblich jedes Prozent ernsthafte Auswirkungen hat, weil die Regierungen dann reagieren und nachfolgende Entscheidungen treffen müssen, um die steigende Inflation zu bekämpfen.

So könnte beispielsweise eine Inflationszahl, die höher als die Prognosen ist, bedeuten, dass die Regierung bei ihren nachfolgenden Sitzungen größere Zinserhöhungen einführen würde, um die steigende Inflation einzudämmen – etwas, das sich auf Anleihen, Treasury-Renditen, Einlagen und so weiter auswirkt – alles Dinge dass die Marktteilnehmer ihre Positionen entsprechend bilanzieren und neu gewichten müssen.

Kryptowährungen sind immer noch ein Nischenmarkt mit einer Gesamtkapitalisierung von weniger als einer Billion, und dennoch sind bereits viele Institutionen und Großinvestoren beteiligt. Dies bedeutet, dass eine kleinere Portfolio-Neugewichtung im Vergleich zu den traditionellen Märkten viel mehr Turbulenzen verursachen könnte.

Siehe auch  Große Wale und regulatorische Veränderungen führen zu Bitcoin-Preisanstieg

Zum Beispiel am 13. Juli – als die BLS die CPI-Zahlen für Juni 2022 bekannt gab, durchlief der Preis von Bitcoin einen Tag, an dem die Amplitude 7 % überstieg – das ist viel.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Veröffentlichungsdatum des CPI im Allgemeinen ein turbulentes Ereignis ist, insbesondere wenn die Inflation im Vordergrund aller Wirtschaftsdiskussionen steht. Es ist etwas, das Marktteilnehmer nutzen, um ihre Portfolios entsprechend neu zu positionieren und anzupassen, und das ist der Hauptgrund, warum es auf dem relativ kleinen Bitcoin-Markt für massive Volatilität sorgt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.