Krypto News

Was erklärt den jüngsten Anstieg der Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks?

Das massive Wachstum der Hash-Rate lässt einige Spekulationen darüber aufkommen, wer hinter einem so beträchtlichen Anstieg steckt, sowie ein Update der öffentlichen Bitcoin-Miner.

</figure><em>Der folgende Artikel ist ein Auszug aus einer kürzlich erschienenen Ausgabe von Bitcoin Magazine PRO, dem Premium-Märkte-Newsletter von Bitcoin Magazine.  Um zu den Ersten zu gehören, die diese Erkenntnisse und andere On-Chain-Bitcoin-Marktanalysen direkt in Ihren Posteingang erhalten, </em><em>Abonniere jetzt</em><em>.</em></p><hr><h3>Hash-Rate unterwegs</h3><p>Die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks ist in diesem Jahr in Bewegung, jetzt auf einem Allzeithoch von 350 EH/s und einem Anstieg von 36,7 % seit Jahresbeginn.  Die Hash-Rate folgt dem Preisanstieg, was wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass mehr Maschinen zu einem profitableren Preis online gehen.  Im Jahr 2022 gab es viele ungenutzte, neuere Bestände an ASICs, die zu niedrigeren Bitcoin-Preisen brach lagen und nun ihren Weg in das Netzwerk gefunden haben, als die öffentlichen Miner weiter expandierten, am deutlichsten in Unternehmen wie Marathon Digital Holdings, Riot Platforms und Cipher Mining Technologien. 

Der Anstieg der Hash-Rate ist das Ergebnis längerfristiger Investitions- und Expansionsentscheidungen, die sich nun mit zeitlicher Verzögerung materialisieren. Wie bereits erwähnt, hielten einige Miner ihre Maschinen an der Seitenlinie, während der Bitcoin-Preis niedriger und für das Mining weniger rentabel war. Eine weitere Möglichkeit, so eine Analyse aus Miner Mag, schlägt vor, dass ein hoher Anteil an Miner-Rig-Importen in die USA im Januar eine bedeutende Rolle bei der Ausweitung der Hash-Rate gespielt haben könnte. Diese Lieferungen haben sich seitdem verlangsamt, was auf eine bevorstehende Abkühlung nach diesem jüngsten Anstieg der Hash-Rate hindeuten könnte. Die Schätzung der Aufschlüsselung und der Beiträge von Faktoren dazu, warum genau die Hash-Rate steigt, ist immer nuanciert.

    <figcaption>Die durchschnittliche Hash-Rate wächst mit atemberaubender Geschwindigkeit.</figcaption>
</figure><p>Die Hash-Rate insgesamt stieg in den letzten Monaten weiter stetig an, während die Bitcoin-Bestände weiter zurückgingen.  Wenn wir die gemeldeten Zahlen für die Hash-Rate der öffentlichen Miner Ende Februar, die 292 EH/s Ende Februar und die 350 EH/s heute online verwenden, kommen wir zu dem Schluss, dass öffentliche Miner zwischen 20 % und 25 % ausmachen % der gesamten Netzwerk-Hash-Rate an einem bestimmten Tag.  Das ist wahrscheinlich eine niedrige Schätzung, wenn man bedenkt, dass es einige kleinere öffentliche Miner gibt, die wir nicht verfolgen, und öffentliche Miner-Daten regelmäßig veröffentlicht werden.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288904_936_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="372" width="620">


    <figcaption>Öffentliche Miner machen zwischen 20 % und 25 % der gesamten Netzwerk-Hash-Rate aus.</figcaption>
</figure><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288905_180_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="322" width="620">


    <figcaption><em>Hinweis: Wir haben diesen Tabellen weitere Miner hinzugefügt, sodass der Gesamtvergleich für die Hash-Rate über nicht perfekt mit unseren historischen Daten übereinstimmt. </em></figcaption>
</figure><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/01/Bitcoin-Verkaeufer-erschoepft-Akkumulatoren-HODL-The-Line.jpg" height="155" width="620">



</figure><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288905_193_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="261" width="620">


    <figcaption><em>Hinweis: Wir haben diesen Tabellen weitere Miner hinzugefügt, sodass der Gesamtvergleich für die Hash-Rate über nicht perfekt mit unseren historischen Daten übereinstimmt. </em></figcaption>
</figure><p>Viele sind der Meinung, dass die Hash-Rate fast Tag für Tag Allzeithochs erreicht (wenn verschiedene gleitende Durchschnitte verwendet werden, um die Variabilität zu berücksichtigen), aber dieses Wachstumsniveau ist auf historischer Basis nicht außerhalb der Norm für Bitcoin – obwohl es ziemlich ist beeindruckend, da das absolute Niveau der Hash-Rate noch vor wenigen Jahren fast unergründliche Zahlen erreicht hat.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288905_702_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="349" width="620">


    <figcaption>Das jüngste Wachstum der Hash-Rate ist nicht beispiellos.</figcaption>
</figure><p>Das dreimonatige Wachstum der Hash-Rate liegt bei erstaunlichen 53 %.  Es gibt nur zwei Zeiten, die vergleichbar sind: der Mining-Boom 2021 nach dem chinesischen Verbot und dann 2019, als die Netzwerk-Hash-Rate massiv anstieg, nachdem die neue Hash-Rate endlich online ging, nachdem die Aufträge aus dem vorherigen Bullenmarkt erfüllt worden waren im Jahr 2017 und die Infrastruktur wurde ausgebaut.

Während die meisten Bergbauaktien Bitcoin im Jahr 2023 bei weitem übertroffen haben, kann dies im Allgemeinen auf zwei ziemlich einfache Faktoren zurückgeführt werden:Mining Aktien sind aufgrund verschiedener Faktoren viel volatiler als Bitcoin, darunter:

1. Mining Aktien sind aufgrund verschiedener Faktoren viel volatiler als Bitcoin, darunter:

  • Öffentliche Aktien werden mit einem Vielfachen zukünftiger Cashflows gehandelt (Sat Flows jemand?).
  • Potenzielle Hebelwirkung in der Bilanz.
  • ASICs und andere betriebliche Infrastrukturen werden als Bitcoin-Derivate bewertet.
  • Viel geringere Marktkapitalisierungen, weniger globaler Zugang zu Kapital, mehr Illiquidität.

2. Seit Anfang des Jahres hat das Preiswachstum das Wachstum der Hash-Rate überschritten, was bedeutet, dass der Hash-Preis gestiegen ist. In unseren Mining-Updates greifen wir oft unser stark vereinfachtes Framework für Bitcoin-Mining-Investitionen auf:

  • Bullenmarkt für Hash-Preise = Bitcoin-Miner übertreffen Bitcoin.
  • Hash-Preis-Bärenmarkt = Bitcoin-Miner schneiden hinter Bitcoin ab.

Wir verwenden den Hash-Preis als einfachen Maßstab für Investitionen in den Mining-Markt aufgrund der empirischen Realität, dass die Mining-Einnahmen (in Bezug auf Bitcoin) aufgrund der asymptotischen Angebotsausgabe von Bitcoin weiter sinken werden, verbunden mit den Mining-Schwierigkeiten, die weiterhin steigen Ergebnis des entsprechenden Wachstums der Hash-Rate. Aufgrund dieser Dynamik muss die Bitcoin-Performance an das relative Wachstum der Hash-Rate angepasst werden. Für einzelne Unternehmen ist es wichtig, ihre relative Hash-Rate mit der Netzwerk-Hash-Rate und den Mining-Schwierigkeiten zu vergleichen.

    <figcaption>Öffentliche Miner neigen dazu, gegenüber Bitcoin nach unten zu tendieren.</figcaption>
</figure><p>Die Performance von Minern, die auf Bitcoin lauten, korreliert eng mit dem Anstieg des Hash-Preises von Zyklustiefs.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288905_212_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="372" width="620">


    <figcaption><em>Hash-Preisprozentsätze von Zyklustiefs.</em></figcaption>
</figure><p>Hash-Preistiefs sind der Standard in der Bitcoin-Industrie.  Gewinne in der Chip-Effizienz und ein Bitcoin-Wechselkurs, der auf lange Sicht weiter nach oben tendiert, bedeuten, dass die Miner-Einnahmen pro Terahash weiterhin nach unten tendieren.  Dies ist ein Feature, kein Fehler, aber es macht das Bitcoin-Mining aufgrund seiner Halsabschneider-Natur zu einer unglaublich schwierigen Branche, in die man Kapital investieren kann.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288906_800_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="372" width="620">


    <figcaption>Hash-Preisprozentsätze von Zyklustiefs.</figcaption>
</figure><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288906_166_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="372" width="620">


    <figcaption>Gesamteinnahmen der Bitcoin-Miner in USD und BTC.</figcaption>
</figure><h4>Schlussbemerkung: </h4><p>Es gab Spekulationen über den jüngsten Anstieg der Hash-Rate, und einige in den sozialen Medien machten sich über eine mögliche Operation auf nationalstaatlicher Ebene lustig.  Natürlich stehen wir einigen dieser Theorien skeptisch gegenüber.  Nahezu 100 % der aktuellen gesamten Hash-Rate wird in identifizierbaren Mining-Pools abgebaut.  Wenn ein nationalstaatlicher Bergbaubetrieb in großem Umfang eingesetzt würde, würde er wahrscheinlich in einem souveränen Bergbaupool oder einem bestimmten Land außerhalb der Vereinigten Staaten tätig sein, während viele Bergbaupools aus Bergleuten aus der ganzen Welt bestehen.  Diese Einschätzung mag sich später als falsch erweisen, und wir werden unsere Fehleinschätzung gerne zugeben, aber dieses jüngste Wachstum scheint kein Nationalstaat zu sein, basierend auf den Daten, die wir beobachten.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288906_385_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="349" width="620">


    <figcaption>Die meisten Hash-Raten befinden sich in öffentlich bekannten Pools.</figcaption>
</figure><p>Eine einfachere Erklärung dafür, warum die Bitcoin-Hash-Rate in den letzten Monaten parabolisch zu werden scheint, ist, dass viele Teilnehmer einfach vergessen, ihre Diagramme auf eine logarithmische Skala einzustellen.</p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/03/1680288906_309_Was-erklaert-den-juengsten-Anstieg-der-Hash-Rate-des-Bitcoin-Netzwerks.png" height="372" width="620">


    <figcaption>Durchschnittliche Bitcoin-Hash-Rate auf einer logarithmischen Skala.</figcaption>
</figure><hr><p><em>Damit endet der Auszug aus einer kürzlich erschienenen Ausgabe des Bitcoin Magazine PRO. </em><em>Abonniere jetzt</em><em>  um PRO-Artikel direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.</em></p><figure>
    <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/01/1675162000_213_Bitcoin-Verkaeufer-erschoepft-Akkumulatoren-HODL-The-Line.png" height="127" width="620">



</figure><h2>Relevante Artikel:</h2><ul><li>Staat von Mining Branche: Öffentliche Miner übertreffen Bitcoin</li><li>PRO Markt & Mining Dashboards 23.03.2023</li><li>Staat von Mining Industrie: Überleben der Stärksten</li><li>Zeitbasierte Kapitulation: Bitcoin-Volatilität erreicht historische Tiefststände inmitten von Marktapathie</li><li>Diesmal ist es nicht anders: Miner sind das größte Risiko für den Bitcoin-Markt in Wiederholung des 2018-Zyklus</li><li>Hash-Rate erreicht neues Allzeithoch: Implikationen für Mining Aktien</li></ul>
Siehe auch  Ethereum Preis erreicht Unterstützung, kann ETH wieder einen stetigen Anstieg starten?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.